Zuschuss für Vogelschützer

Bezirk unterstützt Förderung der Umweltbildung Ansbach – Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V., kurz LBV, erhält vom Bezirk Mittelfranken zur Förderung der Umweltbildung am Altmühlsee in diesem Jahr einen Zuschuss von 29.500 Euro. Den entsprechenden Beschluss hat der mittelfränkische Bezirkstag auf Empfehlung seines Wirtschafts- und Umweltausschusses gefasst. Der LBV ist in allen bayerischen Bezirken vertreten und setzt sich vor Ort für den Umweltschutz ein. 350 Kreis- und Ortsgruppen mit 75.000 Mitgliedern und Förderern engagieren sich für Bayerns Natur. Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Artenschutz, Lebensraumsicherung und Umweltbildung. 1909 als „Staatlich autorisierte Vogelschutzkommission“ gegründet, ist aus einem reinen Vogelschutzverein inzwischen der viertgrößte Naturschutzverband Deutschlands...

Read More