Göttin der Fruchtbarkeit ausgeliehen

  Bild: Römisches Epona-Relief, Pausch, Limeseum   Für eine Sonderausstellung… … zur römischen Kavallerie leiht das Markgrafenmuseum Ansbach das Relief einer Fruchtbarkeitsgöttin nach England aus. Die römische Göttin der Fruchtbarkeit stellt ein Steinrelief dar, das als Leihgabe des Markgrafenmuseums Ansbach in England die Sonderausstellung „Hadrians cavalry“ unterstützen wird. Im ersten Jahrhundert nach Christi ließ der römische Kaiser Hadrian eine Mauer durch die britische Insel ziehen. Die 113 km lange Grenze trennte England und Schottland und ist heute in Teilen noch sichtbar. Das 43 cm hohe Relief der Göttin Epona zeigt eine junge Frau, die in eine Toga gehüllt ist...

Read More