Nachruf Hermann Dallhammer (1925 – 2017)

Hermann Dallhammer 2015; Foto: © Michael Vogel Kulturpreisträger der Stadt Ansbach verstorben Hermann Dallhammer wurde 1925 in Ansbach als Sohn eines Messungsgehilfen und einer Verkäuferin geboren. Er besuchte die Güllschule und danach das Gymnasium Carolinum. In seiner Gymnasialzeit wirkte der hervorragende Sprachwissenschaftler und Historiker Dr. h. c. Hermann Schreibmüller als Direktor am Carolinum. Unterricht erhielt der damals kleine Hermann von dem späteren Lehrstuhlinhaber für Bayerische Geschichte Dr. Karl Bosl und vom Kunsthistoriker und Archäologen Dr. Hans Beer. Hermann Dallhammer erlebte den Zweiten Weltkrieg mit allen seinen Auswirkungen. Beginnend mit großen Unterrichtsdefiziten wegen Lehrermangels, Fliegeralarme, Einberufungen zum Reichsarbeitsdienst oder Militär...

Read More