Am 2. April wird Ansbach zum Street-Food-Mekka der Region

„Street Food (auch Streetfood) ist als Anglizismus ein Ausdruck für Speisen und Getränke, die für eine Zwischenmahlzeit entweder von einem fahrbaren Verkaufsstand aus auf einer öffentlichen Verkehrsfläche, auf einem Markt oder Jahrmarkt angeboten oder unterwegs beim Aufenthalt auf einer öffentlichen Verkehrsfläche verzehrt werden.“ So beschreibt Wikipedia den Begriff, besser die Bewegung, die seit einigen Jahren immer mehr Anhänger findet. Am Sonntag, 2. April 2017 macht der original Street Food Markt in Ansbach Station. Teilnehmer aus der Region und ganz Bayern verwandeln den Martin-Luther-Platz in eine kulinarische Festmeile. Bereits in den letzten Jahren haben die Ansbacher bei diversen Food-Truck-Veranstaltungen gezeigt, dass diese neue Art des kulinarischen Events viele Fans in und um Ansbach hat. Im Mittelpunkt stehen kulinarische Genüsse abseits des Alltäglichen. Street Food lebt vom Wettbewerb zwischen Menschen und ihren Ideen, zwischen Ansichten, Weltbildern und Visionen. Der 1. Ansbacher Street Food Markt ist ein Erlebnis voller Street Food Spezials, Ge-tränken und neuen kreativen Ideen rund um das Essen. „Lecker und lässig“ ist das Motto. Auf dem Street-Food-Markt vermischen sich die Düfte von frischen Burgern mit Pulled Pork, Angus-Beef-Burger, veganen Gerichten, typischem US-amerikanischem Barbeque, spanischer Paella Spiralkartoffeln mit hausgemachtem Sauerrahm und herrlicher italienischer frischer Pizza. An über 30 Ständen darf probiert und geschlemmt werden. Neben normalen Portionen werden auch Probiergrößen angeboten. So kann der Gourmet möglichst viele Speisen verköstigen. Auch Veganer kommen auf ihre Kosten. Die immer größer werdende Gruppe...

Read More

Stadt Ansbach und Telekom unterzeichnen Vertrag für Breitbandausbau

  Foto: Stadt Ansbach   Drei Tage nach Erhalt des Förderbescheids konnte nun auch der Vertrag mit der Deutschen Telekom unterzeichnet werden. Diese hatte die öffentliche Ausschreibung für den weiteren Internet-Ausbau in Ansbach und den Ortsteilen Neudorf, Steinersdorf, Dornberg, Oberdombach, Wüstenbruck, Höfen, Windmühle, Käferbach, Mittelbach, Dombach, Kurzendorf, Deßmannsdorf, Bernhardswinden, Winterschneidbach, Gösseldorf, Wolfartswinden, Wallerdorf, Höfstetten, Unter- und Oberei-chenbach und Strüth gewonnen. Die Telekom wird im Zuge der Maßnahme weitere 42 Kilometer Glasfaser und Mikrorohre verlegen, 24 Multifunktionsgehäuse neu aufstellen bzw. mit modernster Technik ausstatten sowie sechs Glasfasernetzverteiler neu errichten. Bis zu 50 Megabit pro Sekunde sollen dann auch in den...

Read More

277.287 Euro für schnelles Internet in den Ansbacher Ortsteilen

  Foto: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Finanzminister Dr. Söder übergibt Förderbescheid für Breitbandausbau an Oberbürgermeisterin Carda Seidel Oberbürgermeisterin Carda Seidel hat am Freitag den Förderbescheid für den Breitbandausbau von Finanzmi-nister Dr. Markus Söder entgegen genommen. Die Stadt hatte sich an der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) beteiligt, um auch die Versorgung in den Ortstei-len zu verbessern. Mit der Förderung wird die Wirt-schaftlichkeitslücke des Anbieters zu 80% finanziert. Die übrigen Kosten trägt die Stadt Ansbach. Dem voraus gegangen waren umfangreiche Eigenausbauaktivitäten der Betreiber, insbesondere der Telekom, die von Juli 2014...

Read More

Infotag für Unternehmen und Existenzgründer/innen der Aktivsenioren Bayern

Allgemeine Fragen zum Betrieb, zu der beruflichen Selbstständigkeit oder zu der Unternehmensnachfolge? Die Aktivsenioren Bayern e.V. und die Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach veranstalten monatlich für alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Gründerinnen und Gründer einen Informationstag. Die erfahrenen, pensionierten Unternehmensexperten geben am Dienstag, den 14. März 2017 ab 13.30 Uhr praktische Tipps zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, bieten aber auch Unterstützung bei Problemen im Unternehmen an. Im Ansbacher Klimaladen (Kannenstraße 16) finden die persönlichen Einzelgespräche mit den ehrenamtlich tätigen Aktivsenioren statt. Anmeldungen werden bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach telefonisch unter 0981/ 51-320 oder per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@ansbach.de...

Read More

Nouvelle-Aquitaine (F) auf der Freizeitmesse

  Neue Partnerregion hat 4422 Städte und Gemeinden Ansbach – In Nouvelle-Aquitaine, der Anfang 2016 durch den Zusammenschluss des Limousin mit Aquitanien und Poitou-Charantes entstandenen neuen französischen Partnerregion Mittelfrankens, gibt es zwölf Départements, darunter die Départements Haute-Vienne, Creuse und Corrèze im früheren Limousin gelegen. Mit diesen unterhält der Bezirk Mittelfranken bereits seit Jahrzehnten Partnerschaften. In der durch eine Gebietsreform entstandenen Großregion Nouvelle-Aquitaine gibt es außerdem jetzt 4422 Städte und Gemeinden – mehr als doppelt so viele wie in ganz Bayern. 454 dieser Kommunen unterhalten eine Kommunalpartnerschaft, 34 davon eine solche mit einer Stadt oder Gemeinde in Mittelfranken. Bei der...

Read More

Veranstaltungen

Mai 2019
MDMDFSS
« Apr   Jun »
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31