6. Gewerbetag in Neustadt an der Aisch – tausende Besucher kamen

alle Fotos: © 2018 Michael Alban, FO NEUSTADT AN DER AISCH (an) – Parkplätze waren am vergangenen Sonntag Mangelware in Neustadt an der Tisch und Autofahrer mussten auch den einen oder anderen kleinen „Stau“ hinnehmen. Denn in die Stadt im Aischtal zog es Besucher gleich zu zwei Großveranstaltungen. Zum einen fand in der historischen Innenstadt und den angrenzenden Straßen der traditionelle Matthias-Markt statt. Dies ist einer von vier traditionsreichen Märkten – der Walburgimarkt am 6. Mai, Michaelimarkt am 23. September und Martinimarkt am 11. November stehen heuer noch an. Gleichzeitig hatten am Nachmittag viele Geschäfte in der Stadt zu...

Read More

Freilandmuseum öffnet seine Tore für die Saison 2018

BAD WINDSHEIM (an) – Das Freiland Museum des Bezirkes Mittelfranken in Bad Windsheim eröffnet am Samstag, 10. März um 9 Uhr die Saison 2018. Zu den Höhepunkten des Jahresprogramms gehören heuer neben den Standard-Terminen wie dem Ostermarkt (Samstag, 31. März bis Montag, 1. April jeweils 10 bis 18 Uhr), dem „Tag des Bieres“ (Sonntag, 22. April, 9 bis 16 Uhr) oder dem „Handwerker- und Technikmarkt“ (Sonntag, 29. April, 10 bis 17 Uhr) wieder zahlreiche andere Veranstaltungen. Zum festen Bestandteil des Jahresprogramms im Freilandmuseum Bad Windsheim gehört auch der Ostermarkt. Foto: Freilandmuseum Bad Windsheim Heuer gibt es auch ein Jubiläumsjahr, dieses...

Read More

Kabale und Liebe kommt nach Gunzenhausen

Foto: Aylin Kaip GUNZENHAUSEN (pm) – Das Schülerstück der Theatersaison 2017/2018 ist „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller, bayerisch von Erwin Prantl, das am Mittwoch, 7. März 2018 um 10 Uhr in der Zionshalle der Stiftung Hensoltshöhe aufgeführt wird. Der Besuch des Stückes ist nicht nur Schülern vorbehalten, sondern ist offen für alle. Luise liebt Ferdinand und Ferdinand Luise. Aber weil sie aus zwei unterschiedlichen Welten stammen, folgt daraus nicht das Glück, sondern Abwehr und Intrige. Luises Vater, der bürgerlich-solide Miller will sein Tochter vor der Welt der Mächtigen bewahren und sie zugleich nicht verlieren. Gleichzeitig will Ferdinands Vater,...

Read More

Das „Landleben“ kosten: Altmühlfrankens Fisch- und Wildkräuterwochen 2018

Küchenchef Stefan Maurer und der Auszubildende Jan Moseler sowie Landratsvize Peter Krauß garnierten die leckeren Fischvariationen mit rahmigem Emmerrotto und Bärlauchrahm.  Foto: FR-Presse   STIRN (fr) – Fischvariationen unter dem Slogan „Landleben“ stehen auf der Speisenkarte, hausgeräuchertes Saiblingfilet an Wildkräutersalat, ebenso Wildkräuter-Maultäschle, Safran-Zanderröllchen mit Dill-Knusper oder Topinambur-Schaumsuppe mit Kräuterstange. Den Feinschmeckern, die sich von den Fisch- und Wildkräuterwochen vom 2. bis 18. März zum Besuch in zehn Restaurants  Altmühlfrankens animieren lassen, läuft das Wasser im Mund zusammen. Ihren offiziellen Start hatte die Aktion im Landgasthaus „Zur Linde“ in Stirn, wo Küchenchef Stefan Maurer und seine Crew mit raffinierten Kreationen...

Read More

Am 25. Februar ist Wahltag: die Katholiken im Freistaat Bayern wählen ihre Pfarrgemeinderäte

MÜNCHEN (pm) – Die Katholiken im Freistaat Bayern sind derzeit aufgerufen, sich an der Pfarrgemeinderatswahl 2018 (einer reinen Briefwahl) am 25. Februar zu beteiligen. Diese steht heuer unter dem Motto „Gestern – heute – morgen Zukunft gestalten, weil ich Christ bin“. Dementsprechend wurde vom Landeswahlkomitte ein Logo entworfen. Dessen Bedeutung erklärt Ihnen Fränx-Online: Zukunft gestalten. Der Stift auf dem Motiv zur Pfarrgemeinderatswahl setzt eine klare Markierung. Alle Wählenden setzen ein Zeichen, sie kreuzen an und kreuzen auf. Schon mit der Wahlentscheidung gestalten sie die Zukunft ihrer Gemeinde. Sie bringen ihr „Ja“ für bestimmte Personen und Positionen zum Ausdruck. Damit...

Read More