Maischen, Läutern, Würze kochen – Bier brauen wie früher im Freilandmuseum

Das Hofbrauhaus aus Kraisdorf (Landkreis Haßberge) von 1699 zählt zu den ältesten noch funktionstüchtigen Brauhäusern Mitteleuropas. Hier wird am „Tag des Bieres“ wieder gebraut. Foto: © Ute Rauschenbach, Fränkisches Freilandmuseum   BAD WINDSHEIM (pm) – Wann ist ein Bier ein  Bier? Diese Frage können sich Musemsbesucher im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim beantworten lassen, wenn an den Sonntagen um den „Tag des deutschen Bieres“ 22. und 29. April von 9 bis 17 Uhr gebraut wird. Zwei Brauereien stehen im Museum in der Baugruppe „Mainfranken-Frankenhöhe“, das Kommunbrauhaus von 1844 aus Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg und das deutlich ältere...

Read More

Eröffnungsschießen zum Gauschießen 2018 in Heuberg

In Heuberg begann jetzt mit dem traditionellen Eröffnungsschießen das Gauschießen 2018 des Schützengaues Ansbach (vlnr Markus Hetzel Schützenmeister Ansbach Elpersdorf, Georg Schimmel Schützenmeister Leibelbach-Heuberg, Bürgermeister Alfons Brandt Herrieden, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Gauschützenmeister Matthias Albrecht, Ehrengauschützenmeister Karl Meyer, Bürgermeister Thomas Deffner Ansbach, Bürgermeister Martin Assum, Oberdachstetten. Foto: Privat HEUBERG (pm) – Im Herrieder Stadtteil Heuberg fand am vergangenen Freitagabend das traditionelle Auftaktschießen zum diesjährigen Gauschießen mit geladener Prominenz statt. Bis zum 9. Mai haben die über 7.000 Mitglieder der gut 60 Schützenvereine im Gau nun Gelegenheit, ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Die Gauschützenkönige werden dann im Herbst gekürt. Gauschützenmeister Matthias Albrecht konnte...

Read More

Kontakta 2018 hat ihre Tore geöffnet – Auftaktveranstaltung mit Oberbürgermeisterin und Landrat

Messechef Josef Albert Schmidt, Oberbürgermeisterin Carda Seidel und Landrat Dr. Jürgen Ludwig (von links) eröffneten die 22. Verbrauchermesse Kontakte. Foto: © Michael Alban, FO ANSBACH (an) – Eine „echte Leistungshow für die Unternehmen aus der Stadt Ansbach und die Region“ sei die Kontakta 2018, die heute Vormittag ihr Tore auf der Hofwiese geöffnet hat laut Ansbach Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Die Messelage „mitten in der Stadt“ sei eine „Win-Win-Situation“, von der Stadt und Messe gemeinsam profitieren könnten, befand sie bei ihrer Eröffnungsansprache, die musikalisch von „Onoldia Brass“ unter der Leitung von Ernst Berendes umrahmt wurde. Landrat Dr. Jürgen Ludwig hob besonders die Säulen...

Read More

Auftakt Gauschießen 2018 in Heuberg

HEUBERG (pm) – Am kommenden Freitag, 13. April beginnt im Herrieder Stadtteil Heuberg das Gauschießen 2018 des Schützengaues Ansbach. Gastgeber des Auftaktschießens mit geladenen Gästen um 18 Uhr ist der Schützenverein Leibelbach-Heuberg. Dieser richtet zusammen mit den Schützenvereinen Elpersdorf und Oberdachstetten heuer das 66. Gauschießen gemeinsam aus. In Heuberg wird bis zum 21. April geschossen, danach zieht der Veranstaltungsort vom 23. April bis zum 29. April nach Elpersdorf um. Vom 2. Mai bis zum 9. Mai kann dann in Oberdachstetten geschossen werden. Neben Luftgewehr und Luftpistole gibt es auch Gelegenheiten zum Bogenschießen oder zum Lichtgewehrschießen für den Schützennachwuchs. Das...

Read More

Osterbrunnen in Gunzenhausen eingeweiht

In Gunzenhausen steht derzeit der aufwändig geschmückte Osterbrunnen im Garten des „Haus des Gastes“. Foto: © Michael Alban, FO GUNZENHAUSEN (an) – Mit einem bunten Natur- und Kunsthandwerkermarkt rund um das Haus des Gastes wurde jetzt in Gunzenhausen der Osterbrunnen 2018 von Bürgermeister Karl-Heinz Fitz eingeweiht. Der Osterbrunnen wird traditionell von Mitgliedern des Trachtenvereins D’Altmühltaler mit echten, handbemalten Eiern geschmückt. Mehrere tausend Eier und frisches Grün zieren den Brunnen. Bereits zum neunten Mal fand der Natur- und Erlebnismarkt statt. Bei der Auswahl der Händler wurde darauf geachtet, dass nur Künstler und Händler zugelassen werden, deren Angebot aus natürlichen Produkten besteht. So boten...

Read More