Kontakta 2018 hat ihre Tore geöffnet – Auftaktveranstaltung mit Oberbürgermeisterin und Landrat

Messechef Josef Albert Schmidt, Oberbürgermeisterin Carda Seidel und Landrat Dr. Jürgen Ludwig (von links) eröffneten die 22. Verbrauchermesse Kontakte. Foto: © Michael Alban, FO ANSBACH (an) – Eine „echte Leistungshow für die Unternehmen aus der Stadt Ansbach und die Region“ sei die Kontakta 2018, die heute Vormittag ihr Tore auf der Hofwiese geöffnet hat laut Ansbach Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Die Messelage „mitten in der Stadt“ sei eine „Win-Win-Situation“, von der Stadt und Messe gemeinsam profitieren könnten, befand sie bei ihrer Eröffnungsansprache, die musikalisch von „Onoldia Brass“ unter der Leitung von Ernst Berendes umrahmt wurde. Landrat Dr. Jürgen Ludwig hob besonders die Säulen...

Read More

Auftakt Gauschießen 2018 in Heuberg

HEUBERG (pm) – Am kommenden Freitag, 13. April beginnt im Herrieder Stadtteil Heuberg das Gauschießen 2018 des Schützengaues Ansbach. Gastgeber des Auftaktschießens mit geladenen Gästen um 18 Uhr ist der Schützenverein Leibelbach-Heuberg. Dieser richtet zusammen mit den Schützenvereinen Elpersdorf und Oberdachstetten heuer das 66. Gauschießen gemeinsam aus. In Heuberg wird bis zum 21. April geschossen, danach zieht der Veranstaltungsort vom 23. April bis zum 29. April nach Elpersdorf um. Vom 2. Mai bis zum 9. Mai kann dann in Oberdachstetten geschossen werden. Neben Luftgewehr und Luftpistole gibt es auch Gelegenheiten zum Bogenschießen oder zum Lichtgewehrschießen für den Schützennachwuchs. Das...

Read More

Osterbrunnen in Gunzenhausen eingeweiht

In Gunzenhausen steht derzeit der aufwändig geschmückte Osterbrunnen im Garten des „Haus des Gastes“. Foto: © Michael Alban, FO GUNZENHAUSEN (an) – Mit einem bunten Natur- und Kunsthandwerkermarkt rund um das Haus des Gastes wurde jetzt in Gunzenhausen der Osterbrunnen 2018 von Bürgermeister Karl-Heinz Fitz eingeweiht. Der Osterbrunnen wird traditionell von Mitgliedern des Trachtenvereins D’Altmühltaler mit echten, handbemalten Eiern geschmückt. Mehrere tausend Eier und frisches Grün zieren den Brunnen. Bereits zum neunten Mal fand der Natur- und Erlebnismarkt statt. Bei der Auswahl der Händler wurde darauf geachtet, dass nur Künstler und Händler zugelassen werden, deren Angebot aus natürlichen Produkten besteht. So boten...

Read More

Ehemalige „Triesdorferin“ will Königin werden

Foto: Privat TRIESDORF (pm) – Die Absolventin der Technikerschule für Landbau in Triesdorf und Mitglied in der Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer (VET) Sabrina Mair aus Münster/Rain am Lech bewirbt sich heuer um den Titel der „Bayerischen Bierkönigin 2018/2019“. Aktuell rangiert die ehemalige „Triesdorferin“ unter den Top 10. Unter dem Link http://www.bayrisch-bier.de/bayerische-bierkoenigin/wer-soll-bayerische-bierkoenigin-2018-2019-werden/ können Sie mit abstimmen und Sabrina unter Umständen zur Königswürde verhelfen. Nähere Infos zu Sabrina gibt es auch unter ihrem...

Read More

Petersil und Suppenkraut – Gewürzkräutermarkt mit heimischen Gewächsen

Foto: © Ute Rauschenbach/Fränkisches Freilandmuseum BAD WINDSHEIM (pm) – Der Frühling ist ein idealer Zeitpunkt, um Garten oder Balkon neu anzulegen oder umzugestalten und ein Garten mit regionalen Pflanzen entwickelt dabei einen besonderen Charme. Ein besonders umfangreiches Sortiment an heimischen Stauden, Zierpflanzen, Heil- und Gewürzkräutern gibt es auf dem zweiwöchigen Fachmarkt im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim. Die Pflanzen, die hier angeboten werden, sind auffallend widerstandsfähig und entwickeln sich bei richtiger Pflege und passendem Standort prächtig. Auch seltenere Kräuter wie Andorn, Herzgespann oder Quendel sind auf dem Markt zu finden und zu jeder Heilpflanze gibt es...

Read More