Mitfahrerbänke in Gunzenhausen – Seniorenbeirat wird aktiv

In Gunzenhausen gibt es seit Kurzem so genannte „Mitfahrerbänke“ auf denen Fußgänger auf einen kostenlosen Transport in den nächsten Ort warten können. Foto: © Michael Alban, FO GUNZENHAUSEN (an) – Aus der heutigen Gesellschaft ist der Individualverkehr mit dem Pkw nicht mehr wegzudenken. Doch oft sitzt nur der Fahrer im Fahrzeug, die weiteren Sitzplätze sind ungenutzt. Hier wollen die Stadt Gunzenhausen und deren Seniorenbeirat entgegensteuern. Seit einigen Wochen stehen insgesamt acht „Mitfahrerbänke“ im Stadtgebiet. Dort können Fußgänger auf vorbestimmten Routen auf einen netten Mitmenschen warten, der sie mit dem Auto in den nächsten Ort mitnimmt. Bei einem Pressegespräch wurde...

Read More

Eröffnungsschießen zum Gauschießen 2018 in Heuberg

In Heuberg begann jetzt mit dem traditionellen Eröffnungsschießen das Gauschießen 2018 des Schützengaues Ansbach (vlnr Markus Hetzel Schützenmeister Ansbach Elpersdorf, Georg Schimmel Schützenmeister Leibelbach-Heuberg, Bürgermeister Alfons Brandt Herrieden, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Gauschützenmeister Matthias Albrecht, Ehrengauschützenmeister Karl Meyer, Bürgermeister Thomas Deffner Ansbach, Bürgermeister Martin Assum, Oberdachstetten. Foto: Privat HEUBERG (pm) – Im Herrieder Stadtteil Heuberg fand am vergangenen Freitagabend das traditionelle Auftaktschießen zum diesjährigen Gauschießen mit geladener Prominenz statt. Bis zum 9. Mai haben die über 7.000 Mitglieder der gut 60 Schützenvereine im Gau nun Gelegenheit, ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Die Gauschützenkönige werden dann im Herbst gekürt. Gauschützenmeister Matthias Albrecht konnte...

Read More

Kontakte 2018 hat ihre Tore geöffnet – Auftaktveranstaltung mit Oberbürgermeisterin und Landrat

Messechef Josef Albert Schmidt, Oberbürgermeisterin Carda Seidel und Landrat Dr. Jürgen Ludwig (von links) eröffneten die 22. Verbrauchermesse Kontakte. Foto: © Michael Alban, FO ANSBACH (an) – Eine „echte Leistungshow für die Unternehmen aus der Stadt Ansbach und die Region“ sei die Kontakta 2018, die heute Vormittag ihr Tore auf der Hofwiese geöffnet hat laut Ansbach Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Die Messelage „mitten in der Stadt“ sei eine „Win-Win-Situation“, von der Stadt und Messe gemeinsam profitieren könnten, befand sie bei ihrer Eröffnungsansprache, die musikalisch von „Onoldia Brass“ unter der Leitung von Ernst Berendes umrahmt wurde. Landrat Dr. Jürgen Ludwig hob besonders die Säulen...

Read More

Ein „gewaltiger Schritt für Senioren“ – Spatenstich für das „Haus der Pflege“ in Weidenbach

WEIDENBACH (an) – In der Marktgemeinde fand jetzt unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit der offizielle Spatenstich zum Neubau des „Haus der Pflege“ statt. Bis August 2019 sollen dort zentrumsnah 34 Wohneinheiten für pflegebedürftige Menschen entstehen. Die Stiftung Liebenau investiert rund 4,3 Millionen Euro in das Projekt. Das Grundstück stellt dazu die Gemeinde Weidenbach in Erbpacht zur Verfügung, Zuschüsse gibt es unter anderem durch das Deutsche Hilfswerk der Deutschen Fernsehlotterie. Es bewege sich viel in Weidenbach, konnte Landrat Dr. Jürgen Ludwig anlässlich des Spatenstichs feststellen. Im Fokus stünden dabei aber oft die jungen Menschen, die die Bildungseinrichtungen im Ort besuchten. Dabei dürfte...

Read More

„Provinz ist keine Landschaft sondern ein Zustand“ – Leviten lesen beim „Josefi-Derblecken“ in der Kammer

Mönch Gumbertus (Thomas Engerer) nahm auch heuer wieder beim „Josefi-Derblecken“ in der Ansbacher Kammer die Kommunalpolitik aufs Korn. Foto: © Michael Alban, FO ANSBACH (an) – Die traditionelle Starkbierzelt um den Josefstag ist in Ansbach seit einigen Jahren immer auch Anlass für einen Hauch „Nockherberg“: Thomas Engerer – hauptberuflich im Bauamt der Stadt Ansbach beschäftigt – schlüpft in das Kostüm des vom ihm erfundenen „Mönch Gumbertus“ und redet einmal Tacheles über das, was ihn in der Stadt und der umliegenden Region so stört. Auch heuer war der große Saal der Ansbacher Kammer wieder ausverkauft, das „Derblecken“ wollten sich die „Betroffenen“ und auch...

Read More