Wahlen im Oktober: Landfrauen machen sich stark für ihre Anliegen

Die Landfrauen des BBV im Bezirk Mittelfranken hatten jetzt zu einem Politikergespräch eingeladen. Foto: © Michael Alban, FO   BURGHAUSEN bei Windelbach (an) – Am Sonntag, den 14. Oktober sind die Wähler im Freistaat wieder aufgerufen, ihre Stimme bei der Landtagswahl und der Bezirkstagswahl abzugeben. Viele Interessengruppen und Verbände machen deshalb derzeit auch in der Region bei den amtierenden Politikern und den Kandidaten Werbung in eigener Sache – Ziel ist es, diese für bestimmte Themen zu sensibilisieren, die in der nächsten Legislaturperiode bei den Abgeordneten und Bezirksräten stärker in den Fokus rücken sollen. So hatten jetzt die Landfrauen im Bezirk Mittelfranken...

Read More

Rekordbeteiligung beim Unternehmerabend des Landkreises Ansbach

Volles Haus beim diesjährigen Unternehmerabend des Landkreises Ansbach im Golfclub Lichtenau-Weickersdorf. Foto: © Michael Alban LICHTENAU (an) – Bereits zum sechsten Male fand jetzt der Unternehmerabend des Landkreises Ansbach statt. Veranstaltungsort war heuer der Golfclub Lichtenau-Weickershof. Dessen Präsident Klaus Dieter Glinka und Landrat Dr. Jürgen Ludwig konnten sich dabei bei bestem Sommerwetter über eine Rekordbeteiligung freuen. Der Unternehmerabend des Landkreises Ansbach wird seit 2013 von der Wirtschaftsförderung des Landkreises jährlich veranstaltet, um regionalen Unternehmern, aber auch Vertretern der Kommunen und Gästen aus der Politik eine Gelegenheit zum zwanglosen Informationsaustausch zu bieten.   Heuer hatte sich die Rekordzahl von 340 Teilnehmern zum...

Read More

Sommerparty mit Hubert Aiwanger Abschlussveranstaltung in Ellingen

FW-Fraktionschef und Parteivorsitzender Hubert Aiwanger (Mitte), FDP-Spitzenkandidat Martin Hagen (mit blauem Hemd) und Bernhard Suttner von der ÖDP (Dritter von links) im Kreis der Mitstreiter und der Musikanten der Langenaltheimer Feuerwehrkapelle. Foto: © Drummer   ELLINGEN (pm/fr) – Der Protest der Bürger gegen die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) war erfolgreich. Nach Monaten der öffentlichen Diskussion hat die Staatsregierung und die sie tragende CSU eingelenkt und das Gesetz geändert.  Die Anlieger von Gemeindestraßen müssen jetzt nicht mehr für deren Ausbau anteilig zahlen. Der Dank gilt all denen, die sich der CSU in den Weg gestellt haben und den öffentliche Protest formierten, allen vor...

Read More

Gunzenhausen wird „fahrradfreundliche Stadt“

„Radfahrer Willkommen“ – Die Stadt Gunzenhausen wird im Herbst von der AGFK Bayern als „fahrradfreundlichen Kommune“ ausgezeichnet. Foto: © Michael Alban, FO   GUNZENHAUSEN (pm/an) – Die Stadt Gunzenhausen kann im Herbst als „fahrradfreundliche Stadt in Bayern“ ausgezeichnet werden. Zu diesem Ergebnis kam jetzt eine Kommission aus Vertreterinnen und Vertretern des bayerischen Landtages, der Verkehrswacht, der Polizei, des ADFC Bayern, des Ministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr und der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern e.V.) im Rahmen einer so genannten „Hauptbereisung“ der Gunzenhäuser Innenstadt. Mit Bürgermeister Karl-Heinz Fitz voran (vorne rechts) startete jetzt die Hauptbereisung der Gunzenhäuser Innenstadt...

Read More

Deponie „Im Dienstfeld“ besichtigt – CSU-Kreistagsfraktion zu Besuch in Aurach

Auch eine Mülldeponie kann ihre Reize haben! Foto: © Stefan Horndasch AURACH (pm) – Um einen unmittelbaren Eindruck von der Deponie „Im Dienstfeld“ zu gewinnen, hat die CSU-Kreistagsfraktion dort eine Besichtigung vorgenommen. Der Abfallbeseitigungsverband (ABV) als Betreiber der Anlage ist ein gemeinsamer Zweckverband von Stadt und Landkreis Ansbach. Er ist insbesondere für die Entsorgung des Restmülls zuständig. Eine Einlagerung des Restmülls findet auf der Deponie seit 2000 nicht mehr statt. Der Müll wird dort nur umgeladen und täglich werden ca. 120 Tonnen Müll zum Müllheizkraftwerk nach Würzburg verbracht. „Wir haben ein sehr gutes System zur Müllvermeidung, zur Schonung von Wertstoffen...

Read More