Nürnberger Symphoniker erhalten Zuschuss des Bezirks Mittelfranken

Musikalische Botschafter Ansbach/Nürnberg – Bei rund 100 Auftritten pro Saison machen die Nürnberger Symphoniker Musik erlebbar, bringen Zuhörerinnen und Zuhörer die Vielfalt der Klassischen Musik näher und wirken als musikalische Botschafter ihrer Heimatstadt. Seit Jahren unterstützt der Bezirk Mittelfranken das Ensemble. So auch in diesem Jahr, für das Jahresprogramm 2018 erhält das 1946 gegründete Ensemble wieder einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro. Mit seiner Zustimmung folgte der Bezirksausschuss einer Empfehlung des...

Read More

Amerikanische Musiker auf der Seebühne im Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenhof – Eintritt frei!

Foto: © American Music Abroad   GUNZENHAUSEN (pm) – Auf ihrer Europa-Tournee durch Österreich, Italien und Deutschland kommt American Music Abroad – 120 junge Musiker von 20 Amerikanischen High Schools erneut nach Gunzenhausen. Auf der Seebühne im Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenhof zünden sie ein Feuerwerk der Musik. Am Dienstag, 17. Juli 2018 um 19.30 Uhr und am Donnerstag, 2. August 2018 um 19.30 Uhr singen und spielen die Musiker in vier Gruppierungen: einem symphonischen Orchester, einer Jazzband, einem Streichorchester und einem Konzertchor. Ihr Repertoire reicht von Werken der alten Meister, Musik der Broadway-Bühnen, Amerikanische Volksmusik bis hin zu zeitgenössischen amerikanischen Komponisten. Zuhörer aus allen europäischen...

Read More

Unterstützung des Bezirks für Museum Solnhofen und LIMESEUM

Limeseum bei Ruffenhofen Foto: © Michael Vogel   Zuschüsse in Höhe von 80.000 Euro Ansbach – Mit einer Summe von insgesamt 80.000 Euro unterstützt der Bezirk Mittelfranken das Museum Solnhofen sowie das LIMESEUM in Ruffenhofen. Nach Vorberatung im Kulturausschuss stimmte der Bezirksausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages der finanziellen Förderung zu. Die Einrichtung in Solnhofen mit ihren weltberühmten Fossilien erhält 20.000 Euro, das Limeseum, das sogar für den Europäischen Museumspreis 2015 nominiert war, wird mit 60.000 Euro in seiner Arbeit...

Read More

Gerd Grashaußer erhält den Wolfram-von-Eschenbach-Preis

Geraldino bringt Gerd Grashaußer Schwung in die Kinderzimmer. Foto Claudia Martin   Kreative Kindermusikszene geprägt Ob er über die Schulferien singt, von jungen Fußballspielern oder das Märchen Rotkäppchen variiert, als Kinderliedersänger Geraldino bringt Gerd Grashaußer Schwung in die Kinderzimmer. Nicht weniger erfolgreich spielte er bereits als Mitglied eines Blues-Trios, einer Big Band oder auch eines Symphonieorchesters. Für sein ebenso vielseitiges wie langjähriges Wirken erhält der Musiker den Wolfram-von-Eschenbach-Preis des Bezirks Mittelfranken, einen entsprechenden Beschluss hat der Bezirkstag in seiner heutigen Sitzung gefasst. Mehr als 100 Konzerte spielt Geraldino jährlich, dabei hält es die jungen wie älteren Zuhörer für gewöhnlich...

Read More

Verleihung Kulturpreis 2018 der Stadt Ansbach an Eckart Böhmer

Bürgermeister Thomas Deffner überreicht Eckart Böhmer den Kulturpreis der Stadt Ansbach. Fotos: © Michael Vogel     Bewegende Momente in der Karlshalle in Ansbach: Kein Stuhl war leer, kein Weg zu weit, kein Wetter zu schön – alle waren gekommen, um bei der Preisverleihung dabei zu sein. Bürgermeister Thomas Deffner, der in Vertretung der erkrankten OB Carda Seidel die Feierstunde vornahm, würdigte in seiner Laudatio die persönlichen und künstlerischen Stationen von Eckart Böhmer. Sein Wirken in Ansbach, als Intendandt der Kaspar Hauser Festspiele, die heuer ihr 20jähriges Jubiläum feiern, und sein Wirken weltweit als „Kulturbotschafter“ der Stadt in Sachen...

Read More