Hospitationen und Fortbildungen zum Thema Krampfadern

Foto: „Hospitation Closure-Fast“: Im Rahmen einer Hospitation zur Closure-Fast-Methode begrüßten Dr. Markus Zoller (am OP-Tisch sitzend) und sein Team Chirurgen aus ganz Deutschland.   MVZ Regiomed Rothenburg lädt Kollegen aus ganz Deutschland zu Hospita-tionen ein – Weitere Fortbildungen mit Teilnehmern aus der ganzen Region Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Regiomed Rothenburg ist seit Anfang des Jahres deutschlandweit das einzige Hospitationszentrum für endovenöse Varikosis mit der Closure-Fast-Methode. Darüber hinaus führen Dr. Markus Zoller und sein Team regelmäßig auch weitere Fortbildungen durch. „Mir und meinen Kollegen ist es ein großes Anliegen, uns kontinuierlich weiterzubil-den“, sagt der Ärztliche Leiter des MVZ Regiomed Rothenburg,...

Read More

Ansbach läuft – Sommerwetter lockte tausende Sportler und Zuschauer zum 18. Ansbacher City-Lauf – Rekordteilnehmerzahl

Sportliches Großereignis in Ansbach: der 18. City-Lauf. Eine Reportage mit Bildern von Jörg Behrendt, Jürgen Scheibenberger und Fränx-Online-Fotograf Michael Alban ANSBACH (an) – Bei bestem Frühsommerwetter waren am vergangenen Sonntag mehrere tausend Menschen in Ansbach im wahrsten Sinn des Wortes „auf der Straße“. Entweder als aktive Läufer, mitgereiste Fans oder als begeisterte Zuschauer, für jeden fand sich hier die richtige Betätigung. Die Veranstalter vom „Lauftreff Ansbach-Nord“ mit der Vorsitzenden Gaby Schenk konnten sich über die Rekordteilnehmerzahl von 2.877 Startern freuen. Während der Vormittag rund um das Ansbacher Brückencenter als Wettkampfzentrale ein Besuchermagnet für die Nachwuchsläufe war, verlagerte sich am Nachmittag das...

Read More

Ergebnis der Behinderten-Fragebogenaktion wird in Ansbach vorgestellt

Ansbach – Im Rahmen eines Pilotprojekts des Bezirks Mittelfranken zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung im öffentlichen Raum, wurde seit März letzten Jahres ein sogenannter Teilhabeplan für die Stadt Ansbach erstellt. Das Projekt führt den Titel „In Ansbach leben: offen – vernetzt – barrierefrei“, erarbeitet haben es die Offenen Hilfen ARON der Diakonie Neuendettelsau. Über 2300 Ansbacherinnen und Ansbacher mit einer anerkannten Behinderung hatten bei einer Fragebogen-Aktion die Möglichkeit zu beschreiben wie barrierefrei die Bezirkshauptstadt ist oder welche Hürden im Alltag bestehen. Die Fragen gliederten sich in die Bereiche Freizeit und Kultur, Wohnen, Arbeit, Mobilität sowie Beratung und Unterstützung,...

Read More

Startschuss zum STADTRADELN beim Bürgerfest

In Gunzenhausen fällt am Bürgerfest der Startschuss zur Aktion STADTTADELN 2018. Foto: © Ingrid Pappler GUNZENHAUSEN (pm) – Zum 7. Mal beteiligt sich Gunzenhausen an der Aktion STADTRADELN des Klimabündnis, die jährlich an 21 aufeinanderfolgenden Tagen stattfindet. In Gunzenhausen schwingen sich die Teilnehmer vom 8. bis 28. Juli auf den Sattel, um möglichst viele Radkilometer für die Umwelt und den Klimaschutz zu sammeln. Ziel der Kampagne STADTRADELN ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radförderung und mehr Lebensqualität in der Kommune zu setzen und letztlich Spaß beim Radfahren zu haben! Jeder Kilometer zählt, ob privat...

Read More

Lebenshilfe Ansbach e.V. bietet „Ergänzende unabhängige Teilhaberberatung – Eine für Alle“

 Seit dem 16. April gibt es in Ansbach für Stadt und Landkreis eine Anlaufstelle für „Ergänzende unabhängige Teilhaberberatung“. Grafik: © Bundesministerium für Arbeit und Soziales ANSBACH (an) – Die Lebenshilfe Ansbach e.V. hat den Zuschlag für eine Beratungsstelle für „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ (EUTB) gemäß dem Bundesteilhabegesetz erhalten. Seit einigen Tagen hat diese Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der Ansbacher Karlstraße 7 ihre Türen geöffnet. Bei einem Pressegespräch berichteten jetzt die Verantwortlichen über das Projekt.   Laut Bundesteilhabegesetz müssen bundesweit in allen Kreisen und kreisfreien Städten Beratungsstellen für die EUTB geschaffen werden. Sie haben die Aufgabe, Menschen mit Behinderung...

Read More