66. Gauschützenfest in Herrieden – über 1.000 Teilnehmer beim großen Festzug

Den Festzug durch die Altmühlstadt führten die Herrieder Stadtsoldaten an. Foto: Privat   HERRIEDEN (pm) – Die Schützen der Region feierten sich und ihren Sport am vergangenen Sonntagnachmittag in Herrieden. Dort ging das 66. Gauschützenfest im Rahmen des Kirchweihsonntags über die Bühne. Über 1.000 Schützinnen und Schützen aus fast 60 Vereinen nahmen daran teil. Höhepunkt des Festaktes war die Proklamation der neuen Gauschützenkönige. Der Festzug mit insgesamt sechs Blaskapellen und den drei Herrieder Stadtsoldaten an der Spitze zog sich nach einem Salut der Böllerschützen vom Großparkplatz eines Küchenherstellers durch das Industriegebiet über die Innenstadt hinaus auf den Festplatz an...

Read More

SPEKTAKULÄRES ERGEBNIS – LANDESTHEATER DINKELSBÜHL ZIEHT VORLÄUFIGE BILANZ

Auch das Kinderstück Aladdin sorgte in Dinkelsbühl heuer für einen Besucherrekord. Foto: © Hans von Draminski   DINKELSBÜHL (pm/an) – Wenn am 19. August auf der Freilichtbühne am Wehrgang der letzte Vorhang der Schlagerrevue „Und es war Sommer“ fällt, sind die Sommerfestspiele 2018 Geschichte. Das Ergebnis der Zuschauerbilanz reihe sich laut Oberbürgermeister Dr. Hammer und Intendant Peter Cahn nahtlos in die Topergebnisse der letzten Jahre ein. Künstlerisch bescheinigte das Stadtoberhaupt dem Landestheater einen „Spitzenjahrgang“. Landestheater-Intendant Peter Cahn und Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer zeigen sich mit rund 35.600 Zuschauern während diesem Theatersommer auf der Freilichtbühne am Wehrgang sehr begeistert. „Wir erhielten während der...

Read More

WALDBRANDGEFAHR im westlichen Mittelfranken

Grafik:  © Michael Vogel   Der Deutsche Wetterdienst warnt vor hoher Waldbrandgefahr – vielerorts gilt die Warnstufe 4 von 5 für Teile Mittelfrankens sowie vereinzelt in Niederbayern und im nördlichen Oberbayern. Die Außenstelle in Weihenstephan warnte vor einer Gefahr durch stark erhitze Katalysatoren an Autos: Fahrzeuge nicht auf trockenem Gras am Waldrand abstellen.  Außerdem bittet die Regierung von Oberbayern dringend darum, folgende Warnhinweise zu beachten. Im Wald oder in einer Entfernung von weniger als 100 Metern davon sollten  kein Feuer oder offenes Licht anzünden oder betreiben,   keine offenen Feuerstätten errichten oder betreiben,   keine Bodendecken abbrennen und keine...

Read More

Erfreuliche Entwicklung der HNO-ärztlichen Versorgung in Ansbach

Grafik: © Michael Vogel     Die fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe Gesundheit des Stadtrates Ansbach hat sich in ihrer letzten Sitzung unter ande-rem mit der HNO-ärztlichen Versorgung des Stadtgebiets befasst. Seit dem Jahr 2016 existieren in Ansbach wieder zwei HNO-Praxen. Durch diese erfreuliche Entwicklung ist die kassenärztliche medizinische Versorgung der Ansbacher Bevölkerung in diesem Bereich gesichert. Lediglich operative Eingriffe werden in den HNO-Praxen nicht vorgenommen, die AG hält ein solches Angebot für wünschenswert. Des Weiteren wurde in der AG-Sitzung über den aktuellen Sachstand der Gesundheitsregion plus informiert, die beiden Geschäftsstellenleiterinnen werden zur nächsten AG-Sitzung im Oktober eingeladen. Die AG Gesundheit setzt...

Read More

Nürnberger Symphoniker erhalten Zuschuss des Bezirks Mittelfranken

Musikalische Botschafter Ansbach/Nürnberg – Bei rund 100 Auftritten pro Saison machen die Nürnberger Symphoniker Musik erlebbar, bringen Zuhörerinnen und Zuhörer die Vielfalt der Klassischen Musik näher und wirken als musikalische Botschafter ihrer Heimatstadt. Seit Jahren unterstützt der Bezirk Mittelfranken das Ensemble. So auch in diesem Jahr, für das Jahresprogramm 2018 erhält das 1946 gegründete Ensemble wieder einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro. Mit seiner Zustimmung folgte der Bezirksausschuss einer Empfehlung des...

Read More