Rothenburger Frühlingserwachen

Rothenburg ob der Tauber läutet den Frühling ein: Vom 25.03.-30.04.2017 finden im Rahmen des „Rothenburger Frühlingserwachens“ wieder allerlei Veranstaltungen rund um das Thema Frühling und Ostern statt. So haben sich in Rothenburg wie in manch anderen Regionen Frankens traditionelle Frühlingsbräuche erhalten, wie beispielsweise das reiche Verzieren und Ausschmücken der Brunnen als Osterbrunnen. Die angebotene Führung „Frühlingsbräuche“ dreht sich passend zur Jahreszeit um verschiedene Frühlingsriten, weitere Sonderführungen wie „Wann sind Sie das letzte Mal getürmt – Entlang des Rothenburger Turmwegs“, „Rothenburger Brunnen“ oder „Romantisches Rothenburg“ befassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit der Tauberstadt. An ausgewählten Terminen kann man einen Schokoladen-Osterhasen...

Read More

„Finanzierung für Gründer/innen“

am 22. Februar 2017 in Ansbach Klare Vorstellungen zur Geschäftsidee und die unternehmerische Motivation sind eine gute Basis, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Ganz praktische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Geschäftsaufbau bestehen auch darin, Chancen und Risiken richtig einzuschätzen und abzuwägen und die ersten Schritte in die Selbstständigkeit fundiert zu planen. Ob als zweites Standbein oder berufliche Haupteinnahmequelle – neben der persönlichen Beratung bieten die Seminare Informationen, die für die jungen Unternehmer Weg weisend sind. Die IHK-Geschäftsstelle Ansbach und die Partner der kommunalen Wirtschaftsförderung sind wichtige Anlaufstellen und Berater für Existenzgründer und Jungunternehmer. Die Seminare werden vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie im Rahmen der „Existenzgründungs-Initiative Bayern“ gefördert und können daher sehr kostengünstig angeboten werden. Weitere Informationen und Anmeldung: IHK-Geschäftsstelle Ansbach, Bahnhofsplatz 8, 91522 Ansbach, Tel. 0981-209 570-11, E-Mail: edda.veit@nuernberg.ihk.de....

Read More

Pater Anselm Grün: „Wie wir leben – wie wir leben könnten“.

Montag, den 20.03.2017 in die Stadthalle nach Gunzenhausen Viele Menschen sind ständig dabei, ihr Leben zu verändern. Aber es ändert sich nichts, weil sie sich selbst ablehnen. Die christliche Antwort ist Verwandlung. Ich würdige mein Leben so wie es ist. Aber ich möchte noch mehr hineinwachsen in die einmalige Gestalt, die Gott mir geschenkt hat, in mein wahres Selbst. Haltungen, wie sie uns Philosophen und Theologen seit über 3.000 Jahren empfehlen, können ein guter Weg sein, inneren Halt zu finden und von diesem Halt aus das Leben mit Zuversicht und zugleich mit Lust zu gestalten. Pater Anselm Grün wurde...

Read More

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Feuchtwangen: Kreuzgangspiele 2017 Die Premiere gibt es wieder für 1 Euro – Vorverkauf nur am 22. Feb. Im kommenden Sommer machen sich Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer auf der Lokomotive Emma auf, um die mandalanische Prinzessin Li Si aus den Drachenklauen von Frau Mahlzahn. zu befreien. Auch in diesem Jahr findet diese Premiere am Sonntag, den 14. Mai 2017, um 16.15 Uhr wieder als „Ein-Euro-Premiere“ statt: Karten hierfür kosten auf allen Plätzen nur 1 Euro und können nur am 22. Februar 2017 ab 9 Uhr telefonisch bestellt (Telefon 09852-904 44) bzw. persönlich im Kulturbüro gekauft werden. Mehr als...

Read More

„Frühlingserwachen“ mit Ansbacher ESSkapaden

© Fotografik Michael Vogel   Vom 9. März bis 2. April findet eine neue Frühlings-Aktion vom Amt für Kultur und Tourismus und dem Citymarketing e.V. statt: Das „Frühlingserwachen“ bündelt Angebote aus den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und Kultur rund um das Thema Frühling. Details erhalten Interessierte in einem Flyer, erhältlich beim Amt für Kultur und Tourismus. Stadt Ansbach, Amt für Kultur und Tourismus Johann-Sebastian-Bach-Platz 1 91522 Ansbach Tel. 0981 – 51 243 www.ansbach.de akut@ansbach.de PDF: Frühlingserwachen Ansbach  ...

Read More