Feuchtwanger Klaviersymposium 4.4. – 5.4.2018

Foto: Kulturamt Feuchtwangen   Vorträge und Workshops zu Peter Feuchtwangers Lehre über das Klavierspiel mit Abschlusskonzert   Fast 30 Jahren lang hielt der Londoner Professor Peter Feuchtwanger (1930-2016) alljährlich in der Osterzeit internationale Klaviermeisterkurse in Feuchtwangen. Peter Feuchtwanger entwickelte eine ganz außergewöhnliche klavierpädagogische Lehre mit Schwerpunkt auf einem am Gesang orientierten („Belcanto“) ganzheitlichen Klavierspiel, einem Musizieren vom Inneren heraus und einer Technik, in der natürlichen Bewegungsformen ganz im Vordergrundstehen, Technik und musikalischer Ausdruck zusammenfließen. Um diese Lehre lebendig zu halten und weiterzugeben, hat sich ein Freundeskreis ehemaliger Schüler/innen zusammengefunden, der auch in diesem Jahr im Sängermuseum Feuchtwangen ein Symposium...

Read More

Führungen durch die Feuchtwanger Altstadt und die Handwerkerstuben

Altstadtansicht Feuchtwangen Foto: © Michael Vogel Ab Ostern starten die öffentlichen Führungen durch die Handwerkerstuben und durch die Feuchtwanger Altstadt   Los geht es am Ostersonntag, den 1. April 2018. Bis zum 16. September besteht dann wieder an allen Sonn- und Feiertagen die Möglichkeit die Handwerkerstuben im Westflügel des romanischen Kreuzgangs im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Bei den Handwerkerstuben handelt es sich um sechs original erhaltene Arbeitsräume Feuchtwanger Handwerker: Zuckerbäcker, Blaufärber, Töpfer, Weber, Schuhmacher und Zinngießer. Treffpunkt ist vor der Tourist Information am Marktplatz. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Öffentliche Führungen...

Read More

Sport mit Spaß – im Herzen der Stadt

Grafik und Foto: © Michael Vogel   Neues Sportzentrum für Ansbach!?   Julian Weiß, im Weltmeisterjahrgang 1990 geboren, hat eine Vision: ein Sportvereinszentrum für Ansbach. Mutig – gewagt – klasse – absolut notwendig – unrealistisch – nicht zu finanzieren … die Reaktionen auf diesen Vorschlag sind vielfältig. Was treibt diesen jungen Mann zu dieser Idee? Fränx hat sich mit dem sympathischen Visionär zum Interview getroffen. fränx: Wie entstand diese Idee? JW: Als ich als 5jähriger nach Ansbach kam habe ich bereits mit dem Fussballspielen begonnen. Damals schon beim TSV Fichte – meinem Verein, dem ich auch heute noch die...

Read More

In Dinkelsbühl und anderen Städten erlaubt – in Ansbach untersagt!

Das Foto entstand am 11. März 2018 beim verkaufsoffenen Sonntag in Dinkelsbühl. Gleichzeitig waren die Geschäfte in Herrieden, Wassertrüdingen, und Neustadt/Aisch geöffnet. Foto: © Michael Vogel   In einem Eilverfahren wurde beim VGH München (Verwaltungsgerichtshof)  in einem Normenkontrollverfahren über den verkaufsoffenen Sonntag am 8. April 2018 in Ansbach entschieden. Die Verordnung der Stadt Ansbach zur Öffnung der Geschäfte wurde außer Vollzug gesetzt und dem Antrag der „Allianz für den freien Sonntag“ stattgegeben. In verständlicher Sprache heißt das: Die Geschäfte in Ansbach bleiben geschlossen – der verkaufsoffene Sonntag wurde untersagt. Das mit dem verkaufsoffenen Sonntag verbundene Street-Food-Festival darf aber durchgeführt...

Read More