Ansbacher Team mit „Frankenbulli“ bei der nördlichsten Rallye des Erdballs

Rund 400 Arbeitsstunden stecken im FRANKENBULLI: Sebastian Bayerl, aus Herrieden, Patrick Heidingsfelder, aus Ansbach, Gösseldorf  und Sebastian Stettner, aus Ansbach, Strüth haben einen 20 Jahre alten VW T4 für eine 7500 km – Abenteur-Rallye fit gemacht. Fotocomp: © Michael Vogel   Seit heute unterwegs für ein Charity-Projekt: mit Spenden soll der Ansbacher Förderverein Spielräume e.V. unterstützt werden Wenn drei Jungs in Bierlaune bei der Beach-Party in Burgoberbach abhängen, entstehen auch außergewöhnliche Ideen. Abenteuerlust, neue Horizonte entdecken, den rauen Puls der Wildnis spüren, das wär‘s doch. Besonders, wenn man das mit einem guten Zweck verbinden kann. Genau das wollen die...

Read More

Am 1. Juli findet in Ansbach der „Tag der Franken“ statt

Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und Ute Schlieker von der Stadt Ansbach im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz im Ansbacher Hofgarten. Markgräfin Friederike Luise alias Ann-Katrin Beißer und Markgraf Carl Wilhelm Friedrich alias Martin Etschel gaben sich dazu die Ehre. Foto: Bezirk Mittelfranken     Kulinarik, Kultur und Information Ansbach PM – Es ist alles angerichtet für den „Tag der Franken“ am 1. Juli in Ansbach. Die Zutaten: jede Menge Kulinarik, Kultur und Information. Die Veranstaltung in der Bezirkshauptstadt steht unter dem Motto „Essen in Franken“. Die fränkische Küche mit Bratwurst, Schäufele, Lebkuchen, Karpfen, Kloß und Spargel hat einiges zu bieten. Beim...

Read More

Ein großer Gestalter der Städtepartnerschaft ist nun Ehrenbürger

 v.l.:  Jean-Michel Barate, beigeordneter Bürgermeister für die Städtepartnerschaft, Claude Olive, Bürgermeister von Anglet, Klaus Dieter Breitschwert, ehemaliger Bürgermeister Ansbachs und ehemaliger Landtagsabgeordneter;  Fotos: ©Karine Pierret-Delage/Ville d’Anglet Der Stadtrat in Anglet hat entschieden, Klaus Dieter Breitschwert, ehemaliger Bürgermeister von Ansbach (1978 – 1990 und 1996 – 2008) und ehemaliger Landtagsabgeordneter (1992 – 2013), die Ehrenbürgerwürde für seine entscheidenden Impulse für die Städteparnterschaft zwischen Ansbach und Anglet am 30. Mai 2018 in der Stadt Anglet, zu verleihen. Mit dieser Ehre wurde bisher nur eine Person aus Ansbach gewürdigt: der ehemalige Oberbürgermeister Dr. Schönecker. Im Rahmen seiner vielfältigen Mandate hat der neue...

Read More

Hecken- und Sträucherschnitt beachten

Foto: © Michael Vogel   Die Stadt Ansbach informiert zur Verkehrsssicherheit (PM): Das feuchtwarme Wetter in den vergangenen Wochen führte bei Bäumen, Hecken und Sträuchern zu einen starken Wachstum. Ragen Äste in den Verkehrsraum hinein oder verdecken beispielsweise Verkehrsschilder, -spiegel oder Straßenlaternen, wird das für Fußgänger, Rad- und Kraftfahrer schnell zum Problem. Die Stadt Ansbach bittet daher vorsorglich alle Anlieger um Kontrolle und gegebenenfalls rechtzeitigen Rückschnitt der entsprechenden Pflanzen auf ihrem Grundstück. Denn die Anlieger sind für die sichere Begehbarkeit der vor ihren Grundstücken liegenden Wege selbst verantwortlich und verpflichtet, die erforderlichen Pflegeschnitte an den Grünanlagen durchzuführen. Ebenso wird...

Read More

Kirschenausstellung eröffnet

KIRSCHEN.ENTDECKEN.ERLEBEN.   (Absberg/Spalt 16. Mai 2018) Das Kapitel der Kirschen-Erlebniskultur im Brombachseer Land wird um eine Attraktivität erweitert. Die Bürgermeister Helmut Schmaußer (Marktgemeinde Absberg) und Udo Weingart (Stadt Spalt) eröffneten gemeinsam die „Brombachseer Prunothek – Die Kirschenausstellung“ im Alten Schulhaus von Absberg. Mit Unterrstützung aus Mitteln des Europäischen LEADER-Programms und des Freistaats Bayern wurde im Obergeschoß des mit Mitteln der Ländlichen Entwicklung sanierten Gebäudes die Ausstellungsräume ihrer Bestimmung übergeben. Künftig können die Besucher – gleichermaßen interessierte Bewohner der Region wie auch die Tages- und Urlaubsgäste in den Räumlichkeiten erfahren, woher die Kirschen stammten und wie sie den Weg zu...

Read More