Renaturierung der Altmühl geht weiter

HERRIEDEN (an) – Im Stadtgebiet Herrieden soll heuer noch die Renaturierung der Altmühl beginnen. Bei einem Pressegespräch erläuterten jetzt Vertreter der Stadt, des Wasserwirtschaftsamtes und des Amtes für Ländliche Entwicklung den aktuellen Sachstand der seit 2014 geplanten Maßnahme „Altmühl IV“. Seit etwa der Jahrtausendwende werde die Altmühl streckenweise renaturiert, wurde bei dem Termin klar. Aktuell werde das Verfahren „Altmühl III“ im Raum Ornbau abgeschlossen, hieß es. Nächster Abschnitt „IV“ solle das Stadtgebiet Herrieden sein, dort ist im Verfahrensgebiet eine Gesamtgrundstücksfläche von rund 350 Hektar betroffen. Ziel sei es, auf einer Länge von rund 9,5 Kilometern durch Ankauf oder Tausch...

Read More