Cosmos – Farbexplosionen im All
: Acrylbilder und Collagen von Brigitte Zimmerer und Gerhard Postler

GUNZENHAUSEN (pm) – Das Weltraumteleskop Hubble hat nicht nur Erkenntnisse und Impulse für die Astrophysik geliefert, auch die Malerei kann profitieren! So sehen es die beiden Künstler Brigitte Zimmerer und Gerhard Postler, die sich durch Aufnahmen aus dem Weltraum zu ihrem gemeinsamen Kunstprojekt „Cosmos – Farbexplosionen im All“ inspirieren ließen. Bis zum 7. April zeigen sie ihre voller Dynamik steckenden Acrylbilder und Collagen in der Stadt- und Schulbücherei.  Eine große Zahl von Arbeitsschritten, in denen die einzelnen Farbschichten aufgetragen werden, hat jedes Werk aus der Cosmos-Reihe hinter sich. “Nur so erreichen wir die notwendige Tiefe“, betont Gerhard Postler. Dahinter...

Read More

Kreisentscheid Weißenburg/Gunzenhausen beim Vorlesewettbewerb: Siegerin Mira Sprügel vertritt Simon-Marius-Gymnasium beim Bezirksentscheid

GUNZENHAUSEN (pm) – Die besten Leserinnen und Leser des Landkreises trafen sich in der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen, um den Landkreissieger im Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen des Landkreises Weißenburg/Gunzenhausen zu ermitteln. Nach einem sehr spannenden Wettbewerb stand fest: Mira Sprügel hat nicht nur ihr Lieblingsbuch „Nina und das Geheimnis der Lagunenstadt“ von Moony Witcher souverän vorgestellt, sondern auch den unbekannten Text sehr gut vorgelesen. Die Schülerin des Simon-Marius-Gymnasiums wird den Landkreis nun beim Bezirksentscheid vertreten. Der Beginn des Wettbewerbs war schon eine kleine Siegerehrung, denn Büchereileiterin Carolin Bayer konnte sechs Schulsiegerinnen und Schulsieger begrüßen: Jana Böheim (Staatliche Realschule Weißenburg),...

Read More

Renaturierung der Altmühl geht weiter

HERRIEDEN (an) – Im Stadtgebiet Herrieden soll heuer noch die Renaturierung der Altmühl beginnen. Bei einem Pressegespräch erläuterten jetzt Vertreter der Stadt, des Wasserwirtschaftsamtes und des Amtes für Ländliche Entwicklung den aktuellen Sachstand der seit 2014 geplanten Maßnahme „Altmühl IV“. Seit etwa der Jahrtausendwende werde die Altmühl streckenweise renaturiert, wurde bei dem Termin klar. Aktuell werde das Verfahren „Altmühl III“ im Raum Ornbau abgeschlossen, hieß es. Nächster Abschnitt „IV“ solle das Stadtgebiet Herrieden sein, dort ist im Verfahrensgebiet eine Gesamtgrundstücksfläche von rund 350 Hektar betroffen. Ziel sei es, auf einer Länge von rund 9,5 Kilometern durch Ankauf oder Tausch...

Read More