42. Altstadtfest Feuchtwangen lockte mit umfangreichem Rahmenprogramm

Der Feuchtwanger Marktplatz hatte sich zum 42. Altstadtfest herausgeputzt. Foto: © Michael Alban, FO   FEUCHTWANGEN (an) – Am vergangenen Wochenende zog es beim bestem Sommerwetter tausende Besucher zum mittlerweile 42. Altstadtfest in die Kreuzgangstadt. Auf dem Marktplatz und in den umliegenden Gassen der historischen Innenstadt hatten die Verantwortlichen und die Vereine der Stadt auch heuer wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, um den Besuchern die Zeit zu angenehm wie möglich zu machen. Zahlreiche Besucher bummelten bereits zum Auftakt am Samstagnachmittag durch die Budengassen in der Altstadt. Foto: © Michael Alban, FO So gab es zum Auftakt am...

Read More

„Und es war Sommer“ – Abendpremiere am Landestheater Dinkelsbühl trotzt dem Wetter und begeistert Zuschauer

Startete mit viel Schwung und tollen Akteuren in die Sommersaison 2018: Hilke Bultmanns „Und es war Sommer“ am Landestheater Dinkelsbühl. Foto: © Hans von Draminski DINKELSBÜHL (an) – Wenn Intendant Peter Cahn vom Landestheater Dinkelsbühl zum Premierenabend von „Es war Sommer“ aus der Feder von Hilke Bultmann einlädt, dann lässt sogar der Wettergott mit sich reden. Während am gestrigen Dienstagabend in der Region einige recht heftige Gewitterschauer für gefüllte Regentonnen sorgten, machte die Schlechtwetterfront einen großen Bogen um das Freilichttheater am Wehrgang. Einige der geladenen Premierengäste erhielten zwar bei der Anreise eine kräftige Wäsche für das Auto aus den geöffneten Himmelsschleusen,...

Read More

Traditionelles Mercedes-Treffen an Pfingsten in Ornbau wird 30

Kein Sternenhimmel über dem Maibaum, sondern Sternengewimmel darunter: in Ornbau trafen sich die Mercedesfreunde zum 30. Male. Foto: © Michael Alban, FO   ORNBAU (an) – Das traditionelle Mercedes-Pfingst-Treffen in Ornbau wird heuer 30 Jahre alt. Zahlreiche Freunde der Automarke mit den Stern fanden sich dazu auch in diesem Jahr wieder in der Altmühlstadt ein, um mehrere Tage miteinander zu fachsimpeln und sich auszutauschen. Höhepunkt der Feierlichkeiten war ein Live-Rock-Konzert in einem Zirkus-Zelt. Trotz des Jubiläums war heuer relativ wenig auf dem Ausstellungsareal und dem benachbarten Campingplatz los. Denn die Veranstalter haben seit einigen Jahren Mühe, ausreichend ehrenamtliche Helfer für das...

Read More

Mühlen im Brombachtal

Die historischen Mühlen im Brombachtal waren jetzt Thema einer Veranstaltung des Vereins für Heimatkunde Gunzenhausen. Repro: © FR-Presse GUNZENHAUSEN  (fr) – Die Mühlen im Brombachtal – sie sind Geschichte. Zwölf von ihnen hat es gegeben, übrig geblieben ist nur die Mandlesmühle. Sie ist heute das Informationszentrum für das Fränkische Seenland, in dem das der eher technische Begriff „Überleitung von Altmühl- und Donauwasser in das Regnitz-Main-Gebiet“  umfassend erklärt wird.  Die anderen leben im Bewusstsein der Menschen von heute  nur noch in der Erinnerung, und vielfach nicht einmal mehr das, denn die jungen Leute haben keine Vorstellung mehr von der einstigen Mühlenlandschaft...

Read More

Deponie „Im Dienstfeld“ besichtigt – CSU-Kreistagsfraktion zu Besuch in Aurach

Auch eine Mülldeponie kann ihre Reize haben! Foto: © Stefan Horndasch AURACH (pm) – Um einen unmittelbaren Eindruck von der Deponie „Im Dienstfeld“ zu gewinnen, hat die CSU-Kreistagsfraktion dort eine Besichtigung vorgenommen. Der Abfallbeseitigungsverband (ABV) als Betreiber der Anlage ist ein gemeinsamer Zweckverband von Stadt und Landkreis Ansbach. Er ist insbesondere für die Entsorgung des Restmülls zuständig. Eine Einlagerung des Restmülls findet auf der Deponie seit 2000 nicht mehr statt. Der Müll wird dort nur umgeladen und täglich werden ca. 120 Tonnen Müll zum Müllheizkraftwerk nach Würzburg verbracht. „Wir haben ein sehr gutes System zur Müllvermeidung, zur Schonung von Wertstoffen...

Read More