66. Gauschützenfest in Herrieden – über 1.000 Teilnehmer beim großen Festzug

Den Festzug durch die Altmühlstadt führten die Herrieder Stadtsoldaten an. Foto: Privat   HERRIEDEN (pm) – Die Schützen der Region feierten sich und ihren Sport am vergangenen Sonntagnachmittag in Herrieden. Dort ging das 66. Gauschützenfest im Rahmen des Kirchweihsonntags über die Bühne. Über 1.000 Schützinnen und Schützen aus fast 60 Vereinen nahmen daran teil. Höhepunkt des Festaktes war die Proklamation der neuen Gauschützenkönige. Der Festzug mit insgesamt sechs Blaskapellen und den drei Herrieder Stadtsoldaten an der Spitze zog sich nach einem Salut der Böllerschützen vom Großparkplatz eines Küchenherstellers durch das Industriegebiet über die Innenstadt hinaus auf den Festplatz an...

Read More

Schützengau Ansbach Gauschützenfest nach Herrieden

HERRIEDEN (pm) – Das kommende Wochenende ist für die Sportschützen in der Region gleich in mehrfacher Hinsicht der Höhepunkt des Jahres 2018. Am Freitag, 14. September, starten die aktiven Schützen in der Rundenwettkämpfe der Saison 2018/2019. Am Sonntag, 16. September findet dann in Herrieden das 66. Gauschützenfest mit Proklamation der Gauschützenkönige 2018 statt. Das Gauschützenfest startet um 13 Uhr mit dem Aufstellen der rund 65 angemeldeten Vereine auf dem Großparkplatz der Firma Schüller Möbelwerk KG in der Rother Straße. Dort sind auch die offiziellen Parkplätze für das Gauschützenfest ausgewiesen. Abmarsch ist dann nach einem Salut der Böllerschützen um 13.30...

Read More

Katholische Christen feiern Maria Himmelfahrt

BURGOBERBACH (an) – Die katholischen Christen in der Region feierten jetzt – am 15. August – das Hochfest Maria Himmelfahrt. Damit wird in der katholischen Kirche an die Aufnahme der Gottesmutter in der Himmel begangen. Dies bescherte den Menschen in einigen, mehrheitlich von katholischen Christen bewohnten Gemeinden zugleich einen Feiertag. Mit zur Tradition von Maria Himmelfahrt gehören die Kräuterbuschen, so auch in Burgoberbach. Dort hatten zahlreiche helfende Hände auch heuer wieder rund 100 solcher Büschel aus Wildkräutern und -blumen gebunden, die von Kaplan Ulrich Schmidt geweiht wurden.  ...

Read More

SPEKTAKULÄRES ERGEBNIS – LANDESTHEATER DINKELSBÜHL ZIEHT VORLÄUFIGE BILANZ

Auch das Kinderstück Aladdin sorgte in Dinkelsbühl heuer für einen Besucherrekord. Foto: © Hans von Draminski   DINKELSBÜHL (pm/an) – Wenn am 19. August auf der Freilichtbühne am Wehrgang der letzte Vorhang der Schlagerrevue „Und es war Sommer“ fällt, sind die Sommerfestspiele 2018 Geschichte. Das Ergebnis der Zuschauerbilanz reihe sich laut Oberbürgermeister Dr. Hammer und Intendant Peter Cahn nahtlos in die Topergebnisse der letzten Jahre ein. Künstlerisch bescheinigte das Stadtoberhaupt dem Landestheater einen „Spitzenjahrgang“. Landestheater-Intendant Peter Cahn und Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer zeigen sich mit rund 35.600 Zuschauern während diesem Theatersommer auf der Freilichtbühne am Wehrgang sehr begeistert. „Wir erhielten während der...

Read More

Wahlen im Oktober: Landfrauen machen sich stark für ihre Anliegen

Die Landfrauen des BBV im Bezirk Mittelfranken hatten jetzt zu einem Politikergespräch eingeladen. Foto: © Michael Alban, FO   BURGHAUSEN bei Windelbach (an) – Am Sonntag, den 14. Oktober sind die Wähler im Freistaat wieder aufgerufen, ihre Stimme bei der Landtagswahl und der Bezirkstagswahl abzugeben. Viele Interessengruppen und Verbände machen deshalb derzeit auch in der Region bei den amtierenden Politikern und den Kandidaten Werbung in eigener Sache – Ziel ist es, diese für bestimmte Themen zu sensibilisieren, die in der nächsten Legislaturperiode bei den Abgeordneten und Bezirksräten stärker in den Fokus rücken sollen. So hatten jetzt die Landfrauen im Bezirk Mittelfranken...

Read More