Die Band „Steirisch aufg´spielt“ lädt zum Vatertagskonzert auf der MS Altmühlsee. Foto: © „Steirisch aufg´spielt“

Steirisch aufg’spielt auf der MS Altmühlsee

Die Gruppe „Steirisch aufg´spielt“ präsentiert am Freitag, 11. Mai 2018 auf der MS Altmühlsee im Rahmen der musikalischen Abendfahrten Musik auf der Steirischen Harmonika, begleitet von Gitarre und Tuba.

Das musikalische Repertoire konzentriert sich auf Volks- und Unterhaltungsmusik aus dem oberbayerischen, alpenländischen und fränkischen Raum. Die Fahrgäste sind zum Mitsingen eingeladen.

Helga Auernhammer und Werner Archinger sind an der Steirischen Harmonika zu hören, an der Gitarre sitzt Günter Hild und an der Tuba Gerhard Pieschel.

Abfahrt ist um 19.30 Uhr an der Anlegestelle Gunzenhausen-Schlungenhof. Eine Reservierung ist nicht erforderlich. Der Eintritt beträgt 12 Euro pro Person.

 

Muttertag auf der MS Altmühlsee

Eine Schifffahrt auf der MS Altmühlsee bietet sich für den Muttertag geradezu an. Ein besonderes Highlight bietet eine abendliche Schiffstour mit Volksliedersingen. Dieses einmalige Erlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen.

Das Schiff startet für die Volksliederfahrt am 13. Mai um 19.30 Uhr im Seezentrum Schlungenhof. Altbekannte Volkslieder laden zum mitsingen ein, denn „Wo man singt, da lass dich fröhlich nieder“. An Bord werden Texthefte verteilt, damit die Gäste kräftig mitsingen können. Anmeldung ist nicht erforderlich.