ANSBACH (an) – Das aktuell vorherrschende (Früh-)Sommerwetter kommt der neuen Festwirtsfamilie Gschrey beim traditionellen Ansbacher Frühlingsfest als zusätzliche Unterstützung zu Hilfe. Neben einem umfangreichen und überarbeiteten Programm mit allerlei Attraktionen für Jung und Alt trägt der anhaltende Sonnenschein und die für Mai ungewöhnlich hohen Temperaturen zum Erfolg des „Einstandes“ und beim Umsatz des süffigen Hürner Festbieres bei. Die Schausteller auf der Inselwiese haben auch heuer wieder Fahrgeschäfte und Buden aufgebaut, an denen vergnügliche Erlebnisse für alle Generationen garantiert sind. Im Festzelt sorgen verschiedene Live-Musikauftritte und Aktionen für die nötige Stimmung – mal zünftig, mal erotisch ausgelassen mit Strip-Show. Einige Impressionen vom Frühlingsfest 2018 gibt es in unserer Fränx-Online-Bildergalerie und unserem Fränx-Online-Video (© Fotos und Video Michael Alban, FO). Vom 5. bis zum 11. Juli findet dann wieder die traditionelle Ansbacher Kirchweih auf dem Festgelände Inselwiese statt.