Im Wasser: Kerstin Kayser, Tanja Mitchell und Peter Ulsenheimer, rechts Melanie Obergruber, Vorstand des Vereins: „Melanie Moog soll leben e.V.“ erklärt den Anwesenden die Spendenveranstaltung mit Gaudi-Aktion. Fotos: © Michael Vogel

 

Gaudi-Aktion mit ernstem Hintergund

Melanie Obergruber, Vorstand des Vereins „Melanie Moog soll leben!!“ hatte Freitag Abend eine besondere Aktion in Gösseldorf/Ansbach organisiert: die Cold-Water-Challenge sollte weitere Spenden für Melanie Moog bringen.

Der Verein wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Gösseldorf/Meinhardswinden aufgefordert, binnen einer Woche eine unterhaltsame Veranstaltung mit kaltem Wasser und Publikum zu organisieren.

Die Gaudi-Idee war von Tanja Mitchell: ein Schlauchboot, innen gefüllt mit kaltem Wasser, wurde auf einem Hänger für frostfreie Badegäste bereitgestellt.

Genau um 21:33 Uhr, bei frostiger Witterung, riskierten drei Mutige, Kerstin Kayser, Tanja Mitchell und Peter Ulsenheimer in Badekleidung, den mutigen Sprung ins kalte Wasser und plantschten dort vergnügt ein viertel Stunde. Ob sie sich dabei einen kräftigen Schnupfen geholt haben, ist noch nicht bekannt. Wie zu sehen ist, hat das Wasser kräftig geschäumt – vielleicht wurde es jemandem doch zu heiß?.

Spendenaktion zugunsten von Melanie Moog

„Bitte helft mit, der ürsprünglich aktiven und lebensfrohen Frau vor dem Querschnitt halsabwärts, oder gar dem Tode zu bewahren, und sie von den quälenden Symptomen und der seit Ende 2012  überwiegenden Bettlägrigkeit zu befreien !“ so lautet der Tenor der Unterstützer, die der im Landkreis Ansbach lebenden Frau helfen möchten.

Dazu werden von verschiedenen Vereinen und Organisationen verschiedene Aktionen durchgeführt. Insbesondere die „Cold-Water-Challenge“ ist eine davon. Es wird um Unterstützung gebeten und zu spenden. Bisher sind etwa 275.000 Euro zusammengekommen und die rettende Operation bei Spezialisten in den USA kostet 350.000 Euro. Den Restbetrag wollen die Helfer so schnell wie möglich noch zusammentragen.

Mehr Infos unter: www.melanie-moog-soll-leben-ev.de/wer-ist-melanie/