Blausternchenblüte in Ellingen

Foto © Michael Vogel, Archiv     Tausende von blau-violetten Blüten der Scilla siberica – oder auch Blausternchen – verwandeln den Schlosspark Ellingen Ende März in ein wunderschönes Blütenmeer und leiten die dortige Parksaison ein. Diese besondere Blütenpracht ist nur an wenigen Orten in so großer Fülle zu sehen. Pünktlich zum Frühlingserwachen des Parks können die Besucher dieses Schauspiel von neuen Parkbänken aus bewundern, die von der Gärtenabteilung der Bayerischen Schlösserverwaltung nach historischen Vorbildern gegossen wurden. Die sogenannten Astwerkbänke mit ihren gusseisernen Füßen entstammen der Phase des Naturalismus. Von England ausgehend entstanden ab den 1840er Jahren viele Entwürfe solcher...

Read More

Feuchtwanger Klaviersymposium 4.4. – 5.4.2018

Foto: Kulturamt Feuchtwangen   Vorträge und Workshops zu Peter Feuchtwangers Lehre über das Klavierspiel mit Abschlusskonzert   Fast 30 Jahren lang hielt der Londoner Professor Peter Feuchtwanger (1930-2016) alljährlich in der Osterzeit internationale Klaviermeisterkurse in Feuchtwangen. Peter Feuchtwanger entwickelte eine ganz außergewöhnliche klavierpädagogische Lehre mit Schwerpunkt auf einem am Gesang orientierten („Belcanto“) ganzheitlichen Klavierspiel, einem Musizieren vom Inneren heraus und einer Technik, in der natürlichen Bewegungsformen ganz im Vordergrundstehen, Technik und musikalischer Ausdruck zusammenfließen. Um diese Lehre lebendig zu halten und weiterzugeben, hat sich ein Freundeskreis ehemaliger Schüler/innen zusammengefunden, der auch in diesem Jahr im Sängermuseum Feuchtwangen ein Symposium...

Read More

Führungen durch die Feuchtwanger Altstadt und die Handwerkerstuben

Altstadtansicht Feuchtwangen Foto: © Michael Vogel Ab Ostern starten die öffentlichen Führungen durch die Handwerkerstuben und durch die Feuchtwanger Altstadt   Los geht es am Ostersonntag, den 1. April 2018. Bis zum 16. September besteht dann wieder an allen Sonn- und Feiertagen die Möglichkeit die Handwerkerstuben im Westflügel des romanischen Kreuzgangs im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Bei den Handwerkerstuben handelt es sich um sechs original erhaltene Arbeitsräume Feuchtwanger Handwerker: Zuckerbäcker, Blaufärber, Töpfer, Weber, Schuhmacher und Zinngießer. Treffpunkt ist vor der Tourist Information am Marktplatz. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Öffentliche Führungen...

Read More

Zum 13. Mal: „Erlebnis Weinberg“ – Walter Moßner führt die Weinliebhaber in die „Weinwerkstatt“

Foto: FR-Presse SOMMERHAUSEN (fr) – Wer den Wein liebt, der gibt sich nicht allein mit dem Genuss zufrieden. Er möchte mehr wissen über dessen Anbau, die Pflege und die Vermarktung. Für den ist das „Erlebnis Weinberg“ wie geschaffen. Der Nürnberger Grafikdesigner Walter Moßner hat den „Praxiskurs“ initiiert. So treffen sich in jedem Jahr an die zwanzig Weinfreunde, um an Ort und Stelle alles zu erfahren, was den Wein  ausmacht. Und das ist manchmal auch harte Kärrnerarbeit. 2018 hat Moßner das renommierte Weingut Artur Steinmann in Sommerhausen als „Schauplatz“ ausgewählt. Das Weingut des Präsidenten des Fränkischen Weinbauverbands und Geschäftsfürers der...

Read More

Engagierte Ehrenamtliche des Landkreises Ansbach geehrt

Der Landkreis Ansbach zeichnete jetzt mehrere verdiente ehrenamtlich aktive Bürger aus. Foto: FR-Presse ANSBACH (fr) – Im Rahmen einer Feierstunde übergab Landrat Dr. Jürgen Ludwig das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für im Ehrenamt tätige Frauen und Männer an verdiente Bürger aus dem Landkreis Ansbach. Geehrt wurden Ingelore Lippert aus Buch am Wald und Konrad Seitz aus Wolframs-Eschenbach. Das Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige Dienstzeit beim Bayerischen Roten Kreuz wurde an Johannes Stegmann aus Dentlein am Forst überreicht. „Sie alle leisten bewundernswerte Arbeit in ihrem Ehrenamt. Die Auszeichnung ist wohlverdient und ein hohes Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung“, betonte Landrat...

Read More