Faschingstanz beim Club 55plus. Foto und Video: ©Michael Alban

 

 

Kunstradfahrnachwuchs begeistert

 

BECHHOFEN (an) – Zweimal im Jahr startet Burgoberbachs Altbürgermeister Peter Schalk mit seinem Tanztee am Nachmittag des Seniorennetzwerkes „Club 55plus“ der Region Hesselberg und des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach so richtig durch.

In der Faschingszeit gibt es bei einem Termin in Mitteleschenbach und einem in Bechhofen beste Laune, tolle Tanzmusik und fantasievolle Kostüme. In die Radsporthalle zu Bechhofen waren jetzt knapp 200 Gäste gekommen, um gemeinsam in den Faschingsendspurt zu starten.

Bechhofens Bürgermeister Helmut Schnotz musste allerdings nach der Begrüssung wieder gehen, denn er hat das Mindestalter für den Tanztee am Nachmittag noch nicht erreicht.

Noch wesentlich jünger waren die Nachwuchstalente des RV Adler Bechhofen, die mit ihren rasanten Showeinlagen das Publikum begeisterten. Natürlich sorgten auch die musikalischen Künste des Duos „Peter & Harry“ (Peter Schalk und Harry Müller) für tosenden Applaus.

Nächster regulärer Termin für den Tanztee ist am Dienstag, 13. März ab 14.30 Uhr im Tanzcenter Bernau in Feuchtwangen, danach folgt das Hotel Bergwirt in Herrieden am Dienstag, 17. April, ebenfalls wie gewohnt um 14.30 Uhr.