Frank Dommel, Inhaber der Dommel GmbH aus Wassertrüdingen (li) freute sich jetzt über den Innovationspreis 2017 des Landkreises Ansbach – übergeben von Landrat Dr. Jürgen Ludwig (re) Foto: © Michael Alban

 

FEUCHTWANGEN (an) – Die Firma Dommel GmbH aus Wassertrüdingen ist Preisträger des Innovationspreises des Landkreises Ansbach 2017.

Der Wirtschafts- und Regionalbeirat des Landkreises würdige damit die Arbeit des Unternehmens im Bereich Industrieelekronik in den vergangenen rund vier Jahrzehnten, betonte Landrat Dr. Jürgen Ludwig jetzt bei der Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Preises an Firmeninhaber Frank Dommel.

Die 1972 gegründete Firma habe sich mit viel Innovationsgeist vom kleinen Betrieb zu einem über 120 Mitarbeiter starken Unternehmen entwickelt, der weltweit als Zulieferer der Industrie tätig sei, so der Landrat.

Der Innovationspreis des Landkreises Ansbach werde seit 2005 alle zwei Jahre vergeben, so der Landkreischef. Laut Inhaber Frank Dommel werde man das Preisgeld gezielt zur innerbetrieblichen Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter einsetzen.