Archivbild, Kinderfasching 2016; Foto: © Michael Vogel

 

Ansbachs „kleine“ Jecken aufgepasst:

Am Rosenmontag, den 12. Februar 2018, können sich alle Faschingsfans austoben. Alle Kinder und Eltern sind herzlich zum Faschingsumzug und der anschließenden Party im Onoldiasaal eingeladen.

Der Treffpunkt für alle, die sich dem Faschingsumzug anschließen wollen, ist um 14.15 Uhr am Martin-Luther-Platz, bevor sich der Umzug um 14.30 Uhr in Bewegung setzt. Gemeinsam mit der Percussion-Gruppe „streetbeat“ geht es durch die Ansbacher Innenstadt. Auf der Strecke warten auf die Narren kleine Überraschungen.

Im Onoldiasaal angekommen, startet dort ab 15 Uhr die Faschingsparty. Der Eintritt ist frei. Die Kinder erwartet Musik mit „Svend von den Goselagern“ und für magische Unterhaltung sorgt der „Zauberer Zappolino“.

Außerdem lädt das Team der Tanzschule Springer die Kinder zu Mitmachtänzen ein, es gibt lustige Spiele und Bastelangebote sowie Kinderschminken. Zuletzt können die Kinder auch noch tolle Preise bei der Maskenprämierung gewinnen.

Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr. Veranstaltet wird der Kinderfasching wieder vom Amt für Familie, Jugend, Senioren und Integration der Stadt Ansbach mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren.