In der Sitzung des Verwaltungsrates am 8. November wurde der neue Vorstand für ANregiomed bestellt

Der Verwaltungsrat hat sich für Dr. Gerhard Sondtheim als neuen Vorstand von ANregiomed entschieden. Er wird zunächst 5 Jahre die Leitung des Klinikverbundes übernehmen. Er kann seine Tätigkeit ab dem 1. September 2018 übernehmen. Um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, ist Jörg Reinhardt bereit, als Interimsvorstand sein Amt bis Antritt von Sondtheim fortzuführen.

Dr. Gerhard Sontheimer stellt sich gerne dieser Herausforderung und will so schnell wie möglich starten.

Der ursprünglich aus Aalen stammende Dr. Gerhard Sontheim ist 58 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und ist derzeit für die Berliner Vanguard AG als Vorstand tätig.

Vanguard ist in der Spezialaufbereitung von Medizinprodukten tätig und sieht sich als strategischer Partner von Kliniken in Sachen Aufbereitung und Hygiene. Von 2005 bis 2015 war Dr. Sontheimer Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen Holding AG, einem großen kommunalen Klinikverbund mit rund 4.800 Beschäftigten, über 1.600 Betten und Standorten in Kassel, Bad Arolsen, Hofgeismar und Wolfhagen. Zuvor war er Klinik- und Regionalgeschäftsführer der MediClin GmbH, Frankfurt a. M./Offenburg. Internationale Erfahrung bringt er etwa aus seiner Zeit in England, Japan und den Vereinigten Staaten mit.

Dr. Sontheimer ist Mediziner und zugleich Diplom-Physiker. Seine Leidenschaft gilt neben seiner Familie dem Fliegen, so dass er beispielsweise auch als Mitglied des Pilotennetzwerks „Flying Hope“ Hilfsflüge für kranke Kinder leisten kann.