Fotos: Michael Vogel

 

Mit einem Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre des Brücken-Centers eröffnete Geschäftsführer Andreas Schmid die Pressekonferenz zum Jubiläum der Einkaufsmeile. Eigens zu diesem Termin war auch Christian Bretthauer, Geschäftsführer der Muttergesellschaft DV Immobilien Management GmbH aus Regensburg anwesend, der das Center von Beginn an leitete, um für Fragen der Journalisten zur Verfügung zu stehen.

PM BC: Wo einst Kasernen und Uniformen das Bild prägten, bietet Ansbach heute Konsumenten aus Mittelfranken vielfältige Shops, zehn Gastronomie-Adressen und interessante Veranstaltungsprogramme.

Am 4. September wird das Brücken-Center Ansbach (BCA) 20 Jahre jung und es gibt gute Gründe zum Feiern. Mit mehr als 90 Anbietern/Dienstleistern nah am Herzen der Stadt und jährlich 5,5 Millionen Besuchern zählt es zu den frequenz- und umsatzstärksten Einkaufszentren Deutschlands (Shopping Center Performance Report 2016).

Seit 1997 durchqueren Bürger, Studierende der benachbarten Hochschule und Touristen ganz selbstverständlich die neue Einkaufslandschaft, die mit attraktiven Portalen dazu einlädt. Ein Steg verbindet City und Center und eröffnet Konsumenten den Zugang zu einer Auswahl, die man gewöhnlich nur in Großstädten findet. Die Kunden bummeln von gut sortierten Fachgeschäften an klassischen Ladenstraßen im Inneren des Brücken-Centers über eine Außenpassage bis hin zur „Bergwelt“ mit seiner Outdoor-Auswahl. Zwischendurch genießen viele ein Eis, einen Cappuccino oder leckere Menüs. Je nach Saison sind um die 1000 Mitarbeiter/-innen für die Kunden da. Wobei für Besucher mehr als 2000 Parkplätze mit komfortablem Zugang zu den Ladenstraßen bereit stehen.

Mit dem Slogan „Wir treiben´s bunt“ laden BCA-Geschäftsführer Andreas Schmid und Mirjam Guggenberger (Marketing) ihre treuen Kunden im Jubiläumsjahr zum Erlebniseinkauf ein. So wurde bereits der „Shopping Star“ gesucht. Als Reminiszenz an die „Baywatch“-Serie, die im Premierenjahr 1997 über die Bildschirme flimmerte, bummelten zudem Besucher/-innen in Bikini oder Badehose.

Und auch aktuell ist einiges geboten: So erhalten bei der Birthday-Party (4. September) aufgeweckte Kunden die Geschenke: Die ersten 100, die ihr Geburtsjahr 1997 mit einem Ausweis an der Center-Info belegen, freuen sich über je einen 20-Euro-Gutschein. Am 9. September sind „offizielle“ Gäste mit zum Frühschoppen geladen. Auch mit Food Trucks, 3 D-Street Art, Klettertürmen oder Fashion Shows auf Ansbachs längstem Catwalk demonstriert das Brücken-Center: „So geht Shopping.“

Bildergalerie: Bild 1 von links: Ralph Kleiner, Pressereferent DV Immobilien, Andreas Schmid, Geschäftsführer des Brücken-Centers, Christian Bretthauer, Geschäftsführer der Muttergesellschaft DV Immobilien Management GmbH, Miriam Guggenberger, Marketing Brücken-Center
Weitere Bilder: Erinnern Sie sich noch?? 10 Jahre Brücken-Center und 15 Jahre Brücken-Center Jubiläen