Etwa 10.000 Schulustige drängten sich durch die Gassen Dinkelsbühls und genossen die orange illuminierte, laue Sommernacht bei guter Stimmung und Musik. Vier Bühnen für Live-Bands waren aufgestellt . Oberbürgermeister Dr. Hammer zeigte sich überwältigt von den vielen Besuchern und dem traumhaften Ambiente in der „schönsten Altstadt Deutschlands“ (laut Focus) und wünschte allen eine schönen Abend  in dieser „geilen Stadt“. In der Partyzone am Hauptmarkt, am Weinmarkt und in der Segringer Straße sowie der Unteren Schmiedgasse herrschte großer Andrang. Viele nutzten den Abend zu einem Bummel durch die geöffneten Geschäfte oder saßen mit Freunden in den übervollen Biergärten oder außenbewirteten Straßenwirtschaften bei Speis und Trank. Insgesamt zeigten sich die Organisatoren mit dem großen Erfolg sehr zufrieden.