Bezirk Mittelfranken unterstützt Tourismusverband Franken

Ansbach – Der Bezirk Mittelfranken ist nicht nur seit vielen Jahren Mitglied im Tourismusverband Franken, er unterstützt diesen über seinen Mitgliedsbeitrag hinaus jährlich mit weiteren finanziellen Mitteln.

In diesem Jahr fördert der Bezirk den Verband mit 15.000 Euro, dies hat Bezirkstagspräsident Richard Bartsch in einem Schreiben an Geschäftsführer Olaf Seifert mitgeteilt. Zweck des Tourismusverbands Franken ist, unmittelbar und ausschließlich alle Maßnahmen zu fördern, die der Pflege und Förderung des Tourismus in Franken dienen können.

Dem Verband obliegt die Vertretung der Gesamtinteressen des fränkischen Tourismus gegenüber dem Bund, dem Staat, den Gemeinden, und Gemeindeverbänden, ferner gegenüber den Verkehrsträgern und sonstigen Körperschaften, die sich auf dem Gebiet des Tourismus betätigen.