Foto: Stadt Ansbach
Seit dem 1. Mai ist Benjamin Tax der neue Sportkoordinator bei der Stadt Ansbach. Der 30-Jährige übernimmt die Leitung des Ansbacher Sportamtes, die seit dem Mutterschutz bzw. aktuell der Elternzeit von Lisa van der Linden vakant war.

Der gebürtige Gunzenhausener stu-dierte nach seiner Verwaltungsfachausbildung Sportökonomie und arbeitete zuletzt im Veranstaltungsbereich. Damit hat er für seine neue Aufgabe die besten Voraussetzungen, freut sich Ute Schlieker, Referentin für Bürgerservice, Kultur, Tourismus, Sport und Bildung.

In seiner Einarbeitungsphase möchte Tax nun nicht nur die Ansbacher Sportstätten, sondern vor allem die Verantwortlichen der Sportvereine kennen lernen. Bereits in seiner ersten Woche steht mit dem City-Lauf die größte Breitensportveranstaltung in Ansbach auf seinem Programm, an der er auch gleich aktiv teilnehmen wird.

Neben seiner Aufgabe im Sportamt wird Tax zudem das Projekt „Haus der kleinen Forscher“ übernehmen.