Unfallfluchten – betrügerische Anrufe – Fahrt unter Drogeneinfluß

Mehrere Unfallfluchten angezeigt Ansbach – Gestern wurden der Polizeiinspektion Ansbach drei Unfallfluchten angezeigt, für die Zeugen gesucht werden: Zwischen 6 Uhr und 16.15 Uhr stellte ein 54jähriger seinen schwarzen Audi A4 auf dem Regierungsparkplatz an der Promenade ab. In dieser Zeit verursachte ein bislang unbekanntes Fahrzeug am linken hinteren Kotflügel einen Schaden i.H.v. 300 Euro. In der Zeit von 9.45 Uhr bis 13.15 Uhr parkte eine 58jährige ihren schwarzen Audi A4 in der Wiesenstraße. Die Geschädigte stellte beim Zurückkommen fest, dass der Kotflügel hinten links eingedrückt und zerkratzt war, der Schaden be-läuft sich auf 2000 Euro. Im Zeitraum vom...

Read More

PETTICOAT UND MINIROCK

… auf dem Schiff zur Glückseligkeit Eine Schlagerrevue mit Live-Band von Hilke Bultmann und Klaus-Peter Nigey Landestheater Dinkelsbühl (Freilichtbühne am Wehrgang)   Premiere am 30. Mai (geschlossene Veranstaltung) Folgen Sie unserem Ensemble in die Zeit der großen Schlager wie „Capri Fischer“, „Komm ein bisschen mit nach Italien“ oder auch „Ganz Paris träumt von der Liebe“, „Twist again“ und „Ein Schiff wird kommen“. Schwelgen Sie in den live gesungenen und von einer Band live begleiteten Hits der großen Catharina Valente, Peter Alexander, Hildegard Knef, Peter Kraus, Billy Haley, Chubby Checker und weiteren musikalischen Größen einer glanzvollen Musik-Ära! Erzählt wird die...

Read More

Sachbeschädigungen, illegale Problemmüllentsorgung, Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluß …

Burgoberbach – Im Zeitraum Mi., 24.05 2017, 16 Uhr bis Mo., 29.05.2017, 7 Uhr öffnete ein bislang unbekannter Täter die Fahrerkabine eines auf einer Baustelle abgestellten Radladers und beschädigte das Tür- und Zündschloss. Es entstand ein Schaden von 150 Euro. Ansbach – Am Samstag zwischen 10 und 11 Uhr zeigte der Halter eines silber-nen Toyotas einen Schaden an seinem Pkw an. Er hatte sein Fahrzeug auf ei-nem Parkplatz am Brückencenter abgestellt und beim Zurückkommen bemerkt, dass über der Fahrertür zwei Dellen sind. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachsen b. Ansbach – In der Zeit von So., 28.05.2017, 20 Uhr bis Mo., 29.05.2017, 8 Uhr stellte der Besitzer eines Smart an seinem in der Straße am Vorderberg geparkten Fahrzeuges Kratzer im Lack fest. Hier wird von einem Schaden von 600 Euro ausgegangen. Täterhinweise gibt es bislang nicht. In allen drei Fällen nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter Tel. 0981/9094-121 Hinweise entgegen.   Problemmüll illegal entsorgt Leutershausen – Wie der Geschäftsführer einer Firma im Gewerbegebiet Wiedersbach anzeigte lagerte ein bislang unbekannter Täter in einer Lagerhalle des Betriebs Eternitplatten, Altöl und Müll ab. Der Zeitraum reicht von Mi., 24.05.2017, 17 Uhr bis Mo., 29.05.2017, 8 Uhr. Hinweise nimmt die Polizeiin-spektion Ansbach unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 entgegen.   Fahrt unter Drogeneinfluß Ansbach – Bei einer Verkehrskontrolle in der Eyber Straße am Dienstag um kurz vor 6 Uhr stellten Beamte der Polizeiinspektion...

Read More

Noch bessere Vernetzung der Bayerischen Polizei

Fotocollage Michael Vogel   Bayerns Innenminister Joachim Herrmann startet ‘Polizei Messenger’: Datensicherer Abruf von Ermittlungshinweisen, Fahndungsfotos und Einsatzbefehlen – Deutschlandweit einmalige flächendeckende Ausstattung der Polizeieinheiten Als einen “Quantensprung für die Einsatzkommunikation der Bayerischen Polizei” hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den neuen ‘Polizei Messenger’ bezeichnet. Gemeinsam mit dem Münchner Polizeipräsidenten Hubertus Andrä und dem mittelfränkischen Polizeipräsidenten Johann Rast gab Herrmann in Nürnberg den Startschuss für die flächendeckende Ausstattung der Bayerischen Polizei. “Es geht uns dabei um die digitale Übermittlung wichtiger Einsatzinformationen aller Art, beispielsweise von Ermittlungshinweisen, Fahndungsfotos und Einsatzbefehlen”, erklärte der Minister. Nach erfolgreichen Testläufen beginnend beim Polizeipräsidium München startet...

Read More

Bisswunde, Verwüstung und verletzter Radfahrer

Unglückselige Wohngemeinschaft Am Freitag um 03.00 Uhr gerieten zwei Landsmänner in Streit, die in einem Ortsteil von Ornbau gemeinsam ein Zimmer bewohnen. Der 25jährige ärgerte sich über seinen ein Jahr älteren Mitbewohner, da dieser keine Rücksicht auf ihn nahm und feierte, während er versuchte zu schlafen, um für die Arbeit als Bäcker fit zu sein. Der Ältere, der deutlich alkoholisiert war, zeigte sich uneinsichtig und ging auf den 25jährigen los. Dieser erlitt eine Bisswunde und verletzte wiederum bei der Abwehr den 26jährigen.   Randalierer zieht Schneise der Verwüstung In der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh zogen ein oder mehrere Täter im Bereich Beckenweiherallee, Philipp-Zorn-Straße und Naglerstraße umher und beschädigten zahlreiche Kraftfahrzeuge. Bislang sind der Polizei elf beschädigte Pkw und ein Leichtkraftrad bekannt. Die Schäden reichen von Zerkratzen des Lacks über das Abreißen von Scheibenwischern und Außenspiegeln bis hin zum Einschlagen von Scheiben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 14.500,- Euro. Es konnten zahlreiche Spuren gesichert werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 zu melden.   Radfahrer verunglückt Am Himmelfahrtstag um 15.30 Uhr fuhr ein 28jähriger mit seinem sog. Dirtbike auf einem unbefestigten Rad- und Wanderweg in der Nähe der Kreuzeiche. Hierbei verlor er die Kontrolle und stürzte über den Lenker auf den Boden, wo er mit dem Kopf aufschlug. Eine 28jährige wurde auf den Unfall aufmerksam und verständigte den Rettungsdienst, da der Ansbacher, der keinen Helm trug,...

Read More