Kirche ist eng verbunden mit Glauben und Gemeinde.

Dass Kirche aber mehr ist, sollen die Besucher der Messe Altmühlfranken erleben. Unter dem Motto „Kirche nah am Menschen“, zeigt der Pfarreienverband Weißenburg erstmals ein breit gefächertes Angebot für unterschiedlichste Lebenssituationen. Von der Notfall-Seelsorge über Caritas, verschiedene Verbände wie Pfadfinder bis hin zur „Schäferwagenkirche“. Die Schäferwagenkirche ist ein zur Kirche umgebauter Schäferwagen, der im Fränkischen Seenland von Pfingsten bis September am Brombachsee und am Altmühlsee als Urlauberseelsorger im Einsatz ist.

In der Schäferwagenkirche findet während der Messe Altmühlfranken täglich um 17.45 Uhr eine Andacht statt.

Am Infostand Pfarrreienverband Weißenburg gibt es zudem eine Kinderecke zum Malen und Basteln und täglich ein zweistündiges Kinderbetreuungsangebot. Interessierte finden hier einen Büchertisch, unter anderem die neue Einheitsübersetzung der Bibel. Dort gibt es – solange Vorrat reicht – auch kostenlose Evangelien zum Mitnehmen.

In Nachbarschaft zum Pfarreienverband Weißenburg stellt der Zweckverband Kloster Heidenheim sein aktuelles Veranstaltungsprogramm und den aktuellen Stand der Umbauarbeiten am Klosterprojekt vor. Mit einer Gesamtsumme von 10 Mio € wird das Kloster in zwei Bauabschnitten umgebaut. Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts im Juli 2018 sollen Dauerausstellung und Wechselausstellungen für eine neue touristische Attraktion im historischen Ambiente sorgen. Die Kirchen finden sich in Halle E.