Im Jahr 2017 wird die Städtepartnerschaft zwischen Frankenmuth und Gunzenhausen 55 Jahre alt. Vom 1. bis 3. Juli kommt eine 90-köpfige Gruppe nach Gunzenhausen, um das Jubiläum hier zu begehen.

Vom 18. bis 26. September gibt es die Möglichkeit, mit zum Jubiläum nach New York und Frankenmuth zu reisen. Die Gruppe startet am Montag 18. September mit dem Bus zum Nürnberger Flughafen. Von dort aus geht es über Frankfurt nonstop nach New York. Am Nachmittag kommt die Gruppe auf dem Flughafen Newark in New Jersey an. Von dort geht es mit dem Bus zum Hotel. Dieser erste Abend steht den Reisenden zur freien Verfügung.

Am Dienstag geht es auf eine Stadtrundfahrt durch Manhattan mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Mittwoch gibt es die Gelegenheit, die Stadt bei einem Stadtspaziergang noch intensiver kennenzulernen. Der Donnerstag steht optional zur freien Verfügung und kann für individuelle Besichtigungen genutzt werden. Am Freitag geht es wieder mit dem Bus zum Flughafen Newark, wo der Flug nach Detroit startet. Nach der Ankunft in Detroit geht es mit dem Bus nach Frankenmuth. Der Samstag gibt Gelegenheit, mit der Gastfamilie etwas zu unternehmen oder Frankenmuth und die Umgebung etwas näher kennenzulernen.

Am Abend findet die offizielle Jubiläumsfeier zum 55. Jubiläum statt. Am Sonntagvormittag besteht die Möglichkheit am Gottesdienst in der St.-Lorenz- Kirche teilzunehmen. Am Montag heißt es Abschied nehmen von Frankenmuth. Am Nachmittag startet die Maschine in Richtung Frankfurt.

Nähere Informationen zur Reise sind bei der Stadt Gunzenhausen, Ingeborg Herrmann, Tel. 09831/508-130, erhältlich